Home Siegburg

Siegburg

Nachrichten aus Siegburg

Tischler stellen Gesellenstücke aus – Schwebende Leichtigkeit

Mit dem Gesellenstück dokumentieren angehende Tischler zum Abschluss ihrer Lehrzeit ihr fachliches Können. Die Stücke werden von den Auszubildenden nicht nur eigenständig gefertigt, sondern auch entworfen und konstruiert. Neben rein handwerklichen Aspekten werden bei der Beurteilung Kriterien wie Originalität, Design, Modernität, Funktionalität sowie die materialgerechte Bauweise berücksichtigt. Es ist gute Tradition, dass die Schränke, Tische und Kommoden der […]

NABU informiert über junge Nachtvögel Äst- und Nestlinge sitzen lassen!

Eulen sind in der Dämmerung und nachts aktiv. Aber besonders im Sommer kann man die heimlichen Vögel auch tagsüber in der freien Natur entdecken. Von April bis Juli ist der neugierige, aber noch längst nicht flugfähige Nachwuchs unterwegs. So kann man Waldkäuze und Waldohreulen beobachten, die sich in der Umgebung umsehen wollen. Dabei kommt es […]

Musikkorps und Stadtbetriebe unterstützen gemeinnützigeOrganisationen

Das Musikkorps der Bundeswehr meldet auch in 2o2o einen großen Erfolg in der Rhein-Sieg-Halle. Beim mit über 1.300 Besuchern ausverkauften Neujahrskonzert erspielte das Ensemble unter der Leitung von Oberstleutnant Christoph Scheibling einen Reinerlös von 8.755 Euro. Das Geld kommt karitativen Zwecken zu Gute. Seit 2014 konnten mit den Benefizkonzerten somit über 68.000 Euro wohltätigen Zwecken […]

Faszinierende Nachtjäger

Fledermäuse sind faszinierende Tiere. Über das Echo ihrer Rufe orientieren sie sich in völliger Dunkelheit und schaffen es, kleine Nachtfalter oder Mücken – eine einzige Zwergfledermaus vertilgt bis zu 2.000 der kleinen Blutsauger pro Nacht – zielgenau anzusteuern. Noch raffinierter die Wasserfledermaus (Foto: Dietmar Nill): Sie nutzt ihre Schwanzflughaut als Kescher, mit dem sie ihre Beute, vorwiegend […]

30 Jahre im Zeitraffer

Siegburger Blatt zum Museumsgeburtstag “Mein Gott, habt Ihr hier schöne Räume!” So rief laut Bonner General-Anzeiger vom 7. Januar 1991 der damalige Rektor der Bonner Universität, Prof. Dr. Kurt Fleischhauer, aus, als er das damals gerade eröffnete Siegburger Stadtmuseum betrat. Mit dem Jubel des Bonner Akademikers beginnt das neue Siegburger Blatt zum 30. Geburtstag des […]

Warum hatte Siegburg keine Fugger, Welser oder Buddenbrooks?

Den Siegburger Töpfern von der Aulgasse gelingt um 1300 eine kleine technische Revolution, die sie an die Spitze ihrer Branche im Rheinland katapultiert.  Ihre Steinzeugkeramik setzt sich von der zuvor produzierten “Irdenware” insofern ab, als die Dichte der Neuheit Flüssigkeiten problemlos hält. Die Massenproduktion kommt in Gang. 60.000 bis 120.000 Stücke brennen die Handwerker vor […]

Neue Autos für den Bauhof

Eine nach drei Seiten kippbare Ladefläche hinten und eine Doppelkabine für die Besatzung vorn: So sieht das neue Fahrzeug vom Hersteller Renault für die städtische Grünflächenabteilung aus (Bild rechts). Mit ihm wird sommerlicher Rasenschnitt und herbstliches Laub transportiert, bei Bedarf Sand geladen. Der 3,5-Tonner ersetzt ein Auto aus dem Jahr 2007.  Ein Jahr älter war […]

Museum zeigt Prunkstücke

Die Abteilung zur Siegburger Keramik im Stadtmuseum wird aktuell umgebaut. Ganz verzichten müssen die Besucher auf Siegburgs tönerne Aushängeschilder nicht: In der Wechselausstellung wird ein Querschnitt der Sammlung als Vorgeschmack auf die Neueröffnung des Bereichs im September gezeigt. Ein Besuch lohnt sich! Gearbeitet haben die Töpfer bekanntlich in der Aulgasse. Hier betrug ihre Produktion, so […]

Oktopus Freibaderöffnung mit “Corona-Richtlinien”

Am 23.05.2020 ist die Freibadsaison im Siegburger Oktopus-Bad gestartet. Das Freibad ist täglich von 10:00 bis 20:00 Uhr geöffnet. Das Hallenbad bleibt für die Öffentlichkeit mindestens bis zum 30.05.2020 geschlossen. Der SV Hellas, die DLRG und die Schwimmschule Lohmann können unter Berücksichtigung aller aktuell geltenden Vorgaben die Wasserflächen eigenverantwortlich nutzen. Voraussetzung ist die Vorlage eines […]

Kita @ home

Wie kann eine Kindertagesstätte in Zeiten von Kita-Schließungen mit den Kindern in Kontakt bleiben? Diese Frage stellte man sich auch in der Kita Murkel – und fand kreative Lösungen. Es werden E-Mails geschrieben, Geburtstagsgrüße und -kronen versendet, Videoanrufe gestartet. Es gibt einen internen Kinderkanal, der nur für die Pänz der Kinderhäuser und deren Eltern zur […]

Mit dem Rad zur Arbeit, Stadtradeln, Siegtal pur

“Experten sind sich einig: Radfahren ist gerade in Zeiten von Corona sinnvoll. Es beugt Bewegungsmangel vor, sorgt für frische Luft und ist insgesamt enorm wertvoll für Leib, Seele und Wohlbefinden. Gleichzeitig entgeht man durchs Rad der Enge öffentlicher Verkehrsmittel und leistet so aktive Gesundheitsvorsorge. Fazit: Radfahren im Sommer 2020 – nicht trotzdem, sondern deshalb!” Das […]

Instagram-Profil für jüdischen Pferdemetzger

Das jüdische Leben in Siegburg darstellen, die Wege der Ausgrenzung aus Sicht der Beteiligten schildern und dabei eine möglichst persönliche Perspektive einnehmen, sich in die Opfer hineinfühlen, ihre Gedanken und Ängste auf moderne Art präsentieren – Ziele eines neuartigen Holocaust-Gedenkens von Schülern der Freien Christlichen Gesamtschule. Hannah Schröder und Elias Titze beschäftigen sich mit dem […]

Vom Ausguck die Weltgeschichte im Blick

Josef Mahlberg über den Einmarsch der Amerikaner und eine finale Tragödie  9. April 1945. Einmarsch der Amerikaner. Auf der Steinbahn spielt Josef Mahlberg, 12, mit zwei Nachbarsjungen, als es zu einer der letzten Tragödien des Kriegs kommt. Lesen Sie genau ein Dreivierteljahrhundert nach dem epochalen Ereignis den Bericht des Zeitzeugen der Stunde Null. “Am 9. […]

Historische Apothekenumschau

Siegburg. “Apotheken bleiben offen!” ist ein dieser Tage häufig zu lesender Satz. Die Apotheken sind frequentiert wie nie, Atemschutzmasken und Desinfektionsbedarf sind Verkaufsrenner und kaum mehr zu bekommen. Doch seit wann gibt es eigentlich Apotheken in Siegburg? Sehr lange. Die älteste Überlieferung datiert aus dem Jahr 1746, es ist ein Privileg des Abtes an einen […]

Eichhörnchen, nicht Hamster

Siegburg. Nicht nur Hamster hamstern. Die letzten Wochen haben gezeigt, dass auch der Mensch von manchem Einkauf zwar nicht mit prallgefüllten Backen nach Hause kommt, dafür aber im Keller einen umfangreichen Vorrat anlegt. Ins Obergeschoss – die Baumkronen – trägt das Eichhörnchen seine “Beute”, Nistmaterial für die diesjährige Fortpflanzung. Denn dort hat es seinen Kobel, […]

BEETHOVEN RELOADED

Alle nominierten Kunstprojekte gewinnen interdisziplinären Kunstpreis Das interdisziplinäre Kunstprojekt „Beethoven reloaded“ wurde in der vergangenen Woche von der „Corona-Krise“ überschattet – Veranstaltungen und Kunstprojekte im Rahmen des Kunstparcours im Stadtmuseum und im KSI konnten deswegen nur eingeschränkt oder gar nicht stattfinden. So musste die Aufführung der 9. Symphonie Beethovens im Rahmen des Projektes „BeethovenNetz“ mit […]

Franz Huhn appelliert an Bürgerinnen und Bürger: Es braucht die Hilfe eines jeden Einzelnen

Siegburg. Bürgermeister Franz Huhn ruft in einer Videobotschaft alle Siegburgerinnen und Siegburger dazu auf, sich aktiv in die Bekämpfung der Corona-Pandemie einzubringen. Über einen Klick auf das Bild zum Film. No related posts.

“Beethoven reloaded” im Zeichen von Corona: Alle Teilnehmer gewinnen Kunstpreis

Siegburg. Die Corona-Krise überschattete das interdisziplinäre Kunstprojekt “Beethoven reloaded” in Stadtmuseum und KSI. Eine zentrale Veranstaltung, die Aufführung der 9. Symphonie Beethovens im Zuge der Aktion “BeethovenNetz”, geplant von Yannis Vasiliadis unter Beteiligung von 100 Personen, musste komplett abgesagt werden. Wer gewann nun den ausgelobten Preis? Aufgrund der besonderen Umstände entschied sich die Jury dazu, […]

Blüten in der Frühlingssonne

Siegburg. Sie scheinen der allgemeinen Stimmung zu trotzen, setzen einen Farbklecks in den Alltag, der plötzlich so ganz anders ist: Die Blutpflaumen am oberen Markt blühen in der Frühlingssonne, rahmen das Denkmal farbig ein. Den Blick dafür hatte Rita Gaines. Wir freuen uns weiterhin auf die Einsendungen Ihrer Frühlingsimpressionen an presse@siegburg.de. Quelle: Kreisstadt Siegburg   […]

Rhein-Sieg-Kreis investiert 3,3 Millionen Euro in neue Rettungswagen

Der Rhein-Sieg-Kreis hat 17 neue Rettungswagen angeschafft. Insgesamt 3,3 Millionen Euro hat der Kreis damit in seinen Rettungsdienst investiert. Durch die Dauernutzung müssen die Fahrzeuge nach etwa 4 Jahren beziehungsweise 250.000 gelaufenen Kilometern erneuert werden. Die Rettungswagen werden an 9 kreiseigenen Rettungswachenstandorten in Bornheim, Eitorf, Neunkirchen-Seelscheid, Rheinbach, Ruppichteroth, Sankt Augustin, Swisttal, Wachtberg und Windeck eingesetzt. […]

Besser vernetzt

Siegburg. Fassaden dämmen, E-Autos gemeinsam nutzen, Solarstrom produzieren. Viele Engagierte im Klimaschutz greifen verschiedene Aspekte auf, kennen sich jedoch gegenseitig nicht. Darum luden Evangelische Kirche und das städtische Umweltamts zu einem Vernetzungstreffen ein. “Ein offenes Treffen, eine Zusammenkunft, die nicht schon direkt zu weiteren Treffen verpflichtet”, wie Superintendentin Almut van Niekerk in ihrer Begrüßung betonte. […]

Stadtputztag abgesagt

Siegburg. Der für kommenden Samstag geplante Stadtputztag wird wegen des Corona-Virus’ abgesagt. Die für heute angesetzte Materialausgabe findet daher nicht statt. Das Umweltamt informiert die angemeldeten Gruppen. Der Stadtputztag wird zu einem späteren Zeitpunkt im Jahr nachgeholt. Außerdem entfällt der ursprünglich für heute Abend, 18 Uhr, terminierte städtische Planungsausschuss. Quelle: Kreisstadt Siegburg No related posts.

“Perfetto!”

Siegburg. “Nein, das ist nicht perfekt … Das ist perfetto!” Wolfgang, “noch 62”, seit anderthalb Jahren obdachlos, strahlt über das ganze Gesicht. Gerade hat er die erste Portion Champignons in Knoblauchsoße, die Dirk Seiler am Donnerstagabend für Obdachlose am Bahnhof aus frischen Waren zubereitete, entgegengenommen. “Ich koche gerne, das soziale Engagement ist mir sehr wichtig […]

Dunkle Seite des Karnevals

Siegburg. Mit Rassismus im Karneval und seiner Historie beschäftigt sich der sehr lesenswerte Aufsatz von Gabriele Dafft in der aktuellen LVR-Broschüre “Alltag im Rheinland”. Unter der Überschrift “Korrekte Kostüme?” greift Dafft den Hang zu Baströckchen, Körperdeko aus Bananen und schuhcremeschwarzem Gesicht auf. Die Ureinwohner-Maskerade war von der Nachkriegszeit bis in die 1980er Jahre auf närrischen […]

Wege in die berufliche Zukunft:

2. Berufsorientierungstag der Handelsschule und Ausbildungsvorbereitung am Berufskolleg des Rhein-Sieg-Kreises Siegburg Ein Tag rund um die Berufswahl fand in der letzten Woche für Schülerinnen und Schüler der Handelsschule und der Ausbildungsvorbereitung am Berufskolleg in Siegburg statt. Neben Veranstaltungen zu Bewerbungen, Vorstellungsgesprächen und den ersten Wochen in der Ausbildung, die von Schülerinnen und Schülern der Berufsfachschule […]

Mondscheinsonate aus Worten

Siegburg. “Beethoven reloaded” – wer bekommt den mit 5.000 Euro dotierten Kunstpreis, den das Stadtmuseum und das Katholisch-Soziale Institut mit Unterstützung der Beethovenjubiläumsgesellschaft ausschreiben? Die Teilnehmer, die sich zwischen dem 6. und 15. März zum Thema “Beethoven und der Humanismus” im Museum am Markt präsentieren, nahmen wir uns gestern vor. Heute geht es um die […]

Unter Bahn geraten

Siegburg. Schwerer Unfall gestern Nachmittag in Beuel mit Auswirkungen auf Siegburg: Am Konrad-Adenauer-Platz geriet ein Mann unter die einfahrende Straßenbahn der Linie 66, seine Beine wurden unter dem Vorderwagenantrieb eingeklemmt. Mit Hilfe zweier Hydraulikpressen wurde die Straßenbahn angehoben, während der Schwerverletzte erstversorgt wurde. Nach 25 Minuten konnte er befreit und ins Krankenhaus transportiert werden. Quelle: […]

Neue Veranstaltungsreihe im Stadtmuseum Siegburg: Die philosophische Stunde

,,Die philosophische Stunde” ist der Titel einer neuen Veranstaltungsreihe im Stadtmuseum Siegburg. Der Bonner Philosoph Martin Booms wird mit seinem Publikum in einem Late Night Format aktuelle gesellschaftliche Fragen aus philosophischer Sicht erörtern, eine Perspektive, die für so manche überraschende Erkenntnis gut sein dürfte. Zur Premiere am 24. März steht eine der seit jeher zentralen […]

Künstler treffen Beethoven im Museum

Siegburg. Kunstpreis “Beethoven reloaded”: Zehn hochinteressante Crossover-Projekte, die sich mit der Verbindung Beethovens zum Humanismus beschäftigen, werden zwischen dem 6. und 15. März in Katholisch-Sozialem Institut und Stadtmuseum gezeigt. Heute stellen wir Ihnen vor, was den Besucher im Museum am Markt erwartet, das eigens für die Beethovenschau auch am eigentlich freien Montag, 9. März, geöffnet […]

Wegen Umbau der Schutzwände

Siegburg. Wegen Umbauarbeiten an den Schutzwänden der A3 zwischen der Anschlussstelle Lohmar und dem Autobahnkreuz Bonn/Siegburg steht dem Verkehr in Richtung Frankfurt heute Nacht von 21 bis 5 Uhr nur eine Fahrspur zur Verfügung. Von dieser ist keine Überfahrt auf die A560 möglich. Eine Umleitung für Lastkraftwagen wird ab der Anschlussstelle Lohmar ausgeschildert, PKW-Fahrer, die […]

Sirenalarm gestern und heute

Siegburg. Gestern, früher Nachmittag: Sirenenalarm in Siegburg. Ein Feuermelder im Brückberger Gefängnis hat ausgelöst, ein Brand im Dachstuhl wird gemeldet. Aufgrund der besonderen Örtlichkeit wird die höchste Alarmstufe ausgerufen. Nach dem Eintreffen der ersten Kräfte kann zum Glück schnell Entwarnung gegeben werden: In einer Teeküche war es im zweiten Obergeschoss zu einem Brand in einer […]