Home Sankt Augustin Wir feiern 50 Jahre Kleine Raupe Nimmersatt – Festwoche in der Stadtbücherei
Wir feiern 50 Jahre Kleine Raupe Nimmersatt – Festwoche in der Stadtbücherei Quelle: Stadt Sankt Augustin
0

Wir feiern 50 Jahre Kleine Raupe Nimmersatt – Festwoche in der Stadtbücherei Quelle: Stadt Sankt Augustin

0

Die kleine Raupe Nimmersatt wird 50 Jahre! Die Stadtbücherei feiert den Raupengeburtstag vom 11.03.2019 bis 15.03.2019. Feier mit!

 

In diesem Jahr feiert Eric Carles Kleine Raupe Nimmersatt 50jähriges Jubiläum. Die Stadtbücherei Sankt Augustin veranstaltet dazu eine ganze Festwoche:

Auftakt ist am 11.03.2019 mit den Eselsöhrchen für Kinder von 1 bis 2 Jahren. Es wird bei der Veranstaltung nicht nur gemeinsam gesungen und Bilderbücher betrachtet, sondern auch eine Fotowand in Form eines großen Schmetterlings aus Handabdrücken mit den Kindern gestaltet. Bis zum Abschlussfest am 15.03.2019 sind dann alle Kinder herzlich in die Bücherei eingeladen, ihren Handabdruck auf dem Schmetterling zu verewigen. Eine Anmeldung ist hierfür nicht erforderlich.

Am 14.03.2019 um 15.30 Uhr findet das japanische Erzähltheater Kamishibai zur Raupe Nimmersatt statt. Eingeladen sind alle Kinder ab 3 Jahren. Eine Anmeldung ist erforderlich!

Die große Abschlussparty steigt dann am 15.03.2019 in der Stadtbücherei. Während der gesamten Öffnungszeiten ab 15.00 Uhr können Kinder jeden Alters an einer Raupen-Rallye teilnehmen und z. B. einen Raupen-Kopfschmuck basteln und ein Foto vor der selbstgestalteten Fotoleinwand machen lassen. Und um 15.30Uhr können Kinder ab 3 Jahren zum „Lauschen mit allen Sinnen” in die Bücherei kommen. Eine Anmeldung ist für’s Lauschen erforderlich!

Weitere Informationen erteilen Kristina Müller und Susanne Winter (02241/243-347) während der Öffnungszeiten der Stadtbücherei:

 

Montag:         13.00 – 19.00 Uhr

Dienstag:      10.00 – 13.00 Uhr   15.00 – 18.00 Uhr

Mittwoch:       10.00 – 13.00 Uhr   15.00 – 18.00 Uhr

Donnerstag: 13.00 – 19.00 Uhr

Freitag:          10.00 – 13.00 Uhr   15.00 – 18.00 Uhr

 

Bildquelle: Gerstenberg Verlag