1. Home
  2. Hennef
  3. Waffeln gebacken für Freizeitgutscheine
Waffeln gebacken für Freizeitgutscheine
0

Waffeln gebacken für Freizeitgutscheine

0

#Hennef #Ukraine

(ms) Vier Tage lang backten und verkauften Lina und Anna, beide neun Jahre alt, und die siebenjährige Leni Waffeln und selbstgemachte Marmelade an ihre Nachbarn „Im Siegbogen“ und an die Minigolfer*innen im Kurpark. Zusammengekommen sind dabei 2.730 Euro, die die drei Mädchen mit Hilfe ihrer Mütter in Gutscheine für Freizeitaktivitäten für geflüchtete ukrainischen Kinder in Hennef umwandelten. Diese hatten zuvor ihre Wünsche angeben können. Große Aufregung herrschte dann bei der Übergabe der Gutscheine, die Lina, Anna und Leni im Beisein von Martin Herkt, Beigeordneter der Stadt Hennef, und Torsten Lorenz, Leiter des Amtes für soziale Angelegenheiten, durchführten. Die ukrainischen Kinder und Jugendlichen freuten sich über verschiedene Gutscheine, zum Beispiel für den Kletterwald, für einen Besuch in einem Café, für einen Schwimmbad-Besuch oder für eine Trampolinhalle

Quelle: Stadt Hennef