Home Troisdorf Viel Seife und dicke Blasen op de Hött
Viel Seife und dicke Blasen op de Hött Quelle: Stadt Troisdorf
0

Viel Seife und dicke Blasen op de Hött Quelle: Stadt Troisdorf

0

Zur Zeit laufen die Ferienprogramme in zwei Stadtteilhäusern des Jugendamts auf Hochtouren. Nach einer Seifenblasen-Woche im Stadtteilhaus Spich wurde auch im Stadtteilhaus Friedrich-Wilhelms-Hütte kurzerhand eine Seifenblasenwunderwerkstatt eingerichtet unter Anleitung von Seifen-Fachfrau Eva Rau.

 

Gemeinsam stellten die Kinder eine geheime Seifenblasenwunderflüssigkeit her und bauten runde Vorrichtungen, um überdimensionale Seifenblasen entstehen zu lassen. Es wurde fleißig geforscht und getestet, bevor die Kinder auf dem Platz vor dem Stadtteilhaus ihre schillernden Seifenblasen schweben ließen. Außerdem konnten sie in ihrer eigenen Seifenwerkstatt Naturseife mit Hilfe von Kräutern, Duftstoffen und Farben herstellen.

 

„Die Kinder waren begeistert bei der Sache, vor allem beim Herstellen eigener Seife, die sie zuhause nutzen können. Ein tolles Projekt“, freute sich Britta Samanns, die Koordinatorin des Stadtteilhauses FWH. Infos zu den Ferienprogrammen beider Stadtteilhäuser bei ihr unter Tel. 02241/900-596.