Home Lohmar Tischtennis-Jugend unter neuem Label
Tischtennis-Jugend unter neuem Label Quelle: BürgerStiftungLohmar
0

Tischtennis-Jugend unter neuem Label Quelle: BürgerStiftungLohmar

0

BürgerStiftungLohmar spendete für neue Trainingsanzüge des TV 08

Nein, die BürgerStiftungLohmar ist kein neues Modelabel. Gleichwohl prangt deren Logo auf den neuen Trainingsanzügen der Tischtennis-Jugendmannschaft des TV 08 Lohmar und der Hinweis „Mit freundlicher Unterstützung“. Denn 250 Euro steuerte die Bürgerstiftung zum neuen Outfit der jungen Sportlerinnen und Sportler bei, die sich beim Training in der Turnhalle der Gesamtschule denn auch mächtig ins Zeug legten, als die Geschäftsführerin Gabriele Willscheid mit Stifterin Elke Kirschner vorbeischaute. Die Bälle flogen den beiden Damen geradezu um die Ohren, während sie den Spenden-scheck an den TV-Vorsitzenden Wolfgang Richter überreichten. Der dankte herzlich für die Finanzspritze, denn die Trainingsanzüge seien dringend nötig ge-wesen. Für Turniereplauderte er aus dem Nähkästchen, habe sich der TV bisweilen bei ei-nem befreundeten Verein Trikots ausleihen müssen: „Das war schon ein bisschen peinlich.“

Dabei ist Richter richtig stolz auf „seine“ Tischtennis-Abteilung, die zu den größten im Verein zählt: Dank der Eheleute Thomas und Anna Pütz, die viele Jahre die Abteilung geleitet hat-ten. Mittlerweile haben sie sich aus der ersten Reihe zurückgezogen,aber in Marco Weis ei-nen engagierten Nachfolger als Abteilungsleiter gefunden. Das trägt Früchte: Beide Herrenmannschaften haben beste Chancen, erneut in die Kreisliga aufzusteigen, erzählte Richter. Und auch für die Jugend stehen die Chancen nicht schlecht, wovon sich die beiden Vertreterinnen der Stiftung überzeugten. „Super“, staunten Gabriele Willscheid und Elke Kirschner über das Match von Leonie (13) und Nina (14). „Mit den neuen Anzügen wird dann auch die BürgerStiftungLohmar bald auf dem Sieger-treppchen stehen“, meinte die Geschäftsführerin, die an Tischtennis sichtlich Feuer gefangen hatte und es gleich einmal ausprobieren wollte. „Puh, gar nicht so einfach, den Ball zu treffen“, seufzte Gabriele Willscheid nach dem „Schnupperkurs“, mit dem sich die jungen Sportlerinnen für die Spende bedankten.

Foto: BürgerStiftungLohmar