1. Home
  2. Troisdorf
  3. „Tipps für Kids“
„Tipps für Kids“
0

„Tipps für Kids“

0

#Troisdorf #Kids

Auf Kinder und Jugendliche zugeschnitten ist die neue Broschüre „Tipps für Kids. Spaß und Spannendes in Troisdorf“, die die Stadt Troisdorf jetzt herausgebracht hat.

Durch das über 40 Seiten starke Heft im handlichen Quadrat führt Troisdorfs Maskottchen Troberta. Auf einem eigenen Stadtplan für jeden Stadtteil können Kinder und Eltern ganz leicht einen Überblick gewinnen, welche attraktiven Spiel- und Freizeitangebote es in der näheren Umgebung gibt. Troisdorf hat für das junge Publikum viel zu bieten: Rund 50 Spielplätze laden zum Spielen und Toben ein. Dazu kommen Bolzplätze, Basketballfelder, Parcours und Skatepark und viele andere Möglichkeiten, an der frischen Luft Sport zu machen. Naturerlebnisse warten auf die Kids bei Fahrradtouren und Wanderungen zum Beispiel in der Wahner Heide und den Siegauen. Hier kann man sogar mit einer besonderen Fähre über den Fluss gleiten. Zum großen Freizeitangebot der Stadt tragen auch die Jugendzentren bei, wo junge Leute Gleichgesinnte treffen können. Weiteres zu entdecken gibt es zum Beispiel bei der Jugend-Feuerwehr, auf zwei großen Abenteuerspielplätzen und im Bilderbuchmuseum und im MUSIT (Museum für Stadt- und Industriegeschichte). Ein ausführlicher Infoteil im Anhang listet alle Kontaktadressen und Einrichtungen auf.

Erhältlich ist die Broschüre an der Theke im Rathausfoyer, an der Infowand im Bürgerbüro, im Mobilitätszentrum am Bahnhof und in der Tourist-Information im Komplex Burg Wissem. Auf der Homepage der Stadt unter www.troisdorf.de ist sie unter den Stichworten Broschüren Familie oder Broschüren Freizeit zu finden. Hier kann man digital durch das Heft blättern und es auch herunterladen.

BU: Eine neue Broschüre zeigt Spiel- und Freizeitmöglichkeiten für Kinder und Jugendlche in Troisdorf auf.

Quelle: Stadt Troisdorf