1. Home
  2. Sankt Augustin
  3. Stadt Sankt Augustin bildet aus
Stadt Sankt Augustin bildet aus
0

Stadt Sankt Augustin bildet aus

0

#SanktAugustin #Ausbildung

Sankt Augustin – Insgesamt neun motivierte Nachwuchskräfte haben in diesem Jahr ihre Ausbildung in den unterschiedlichsten Bereichen der Stadtverwaltung angetreten. Bürgermeister Max Leitterstorf freut sich über die tatkräftige Unterstützung der neuen Auszubildenden und wünscht ihnen viel Erfolg.

Seit dem 1. September sind sie vollzählig, die neuen Auszubildenden der Stadt Sankt Augustin.

Nachdem am 1. August bereits sieben junge Menschen ihre Ausbildung in verschiedenen Bereichen begonnen hatten, begrüßte Bürgermeister Max Leitterstorf nun auch die Stadtinspektoranwärterinnen Celina Friesen und Lara Kroppen, die ein duales Studium im rechtswissenschaftlichen Bereich absolvieren. Nach einer Einführungswoche beginnen die beiden ihr duales Studium mit zwei Semestern an der Hochschule für Polizei und öffentliche Verwaltung Nordrhein-Westfalen in Köln. Im Anschluss absolvieren sie ihren ersten fachpraktischen Ausbildungsabschnitt ab Juni 2023 in der Stadtverwaltung.

Bereits am 1. August starteten Vanessa Engel und Julia Holz ins Berufsleben. Sie werden in den nächsten drei Jahren zu Verwaltungsfachangestellten ausgebildet. Während der praktischen Ausbildung lernen sie die Aufgaben der unterschiedlichen Fachbereiche der Stadt kennen. Erster Ausbildungsabschnitt für Vanessa Engel ist der Fachdienst Wohnen. Sie freut sich, dass sie in ihren ersten Ausbildungswochen schon vieles kennenlernen durfte und im direkten Kontakt zu den Bürger*innen steht. Im Rahmen eines Außentermins konnte sie auch schon bei der Unterbringung von Geflüchteten helfen. Julia Holz beginnt ihre Ausbildung im Fachbereich Kultur- und Sport. Dort konnte sie bereits bei der Durchführung einer Veranstaltung helfen und dadurch eine für sie ganz neue Seite der Stadtverwaltung kennenlernen.

Im Bereich der Kindertagesbetreuung haben Hanna Owiesniak und Demet Thun ihre praxisintegrierten Ausbildungen zur Erzieherin bzw. Kinderpflegerin begonnen. Sie werden in den städtischen Kindertageseinrichtungen Marktstraße und Alter Bahnhof ausgebildet. Der Fachdienst IT-Betrieb freut sich über Unterstützung von Niklas Patt, der eine Ausbildung zum Fachinformatiker für Systemintegration absolviert. Auch der Ausbildungsplatz in der Stadtbücherei zur Fachangestellten für Medien- und Informationsdienste konnte mit Nina Fuchte wieder besetzt werden. Maximilian Moore wird im Fachdienst Gebäudemanagement zum Elektroniker für Energie- und Gebäudetechnik ausgebildet. Er freut sich, dass er von seinen neuen Kolleg*innen schnell in jede anfallende Arbeit mit eingebunden wird. So lernt er jeden Tag mehr dazu und kann mit neuem Wissen seinen Aufgaben nachkommen.

Insgesamt sind derzeit 19 Auszubildende in neun unterschiedlichen Ausbildungsberufen bei der Stadt Sankt Augustin beschäftigt, drei davon im gewerblich/technischen Bereich.

Auch für das Ausbildungsjahr 2023 sucht die Stadt Sankt Augustin bis zum 14. Oktober 2022 wieder motivierte Nachwuchskräfte für sechs unterschiedliche Ausbildungsberufe. Nähere Informationen gibt es unter:

www.sankt-augustin.de/bewerben.

Bild: Bereits am 1. August hieß Bürgermeister Max Leitterstorf sieben motivierte Nachwuchskräfte an ihrem ersten Ausbildungstag bei der Stadt willkommen (vorne v.l.n.r Vanessa Engel, Demet Thun, Julia Holz, Hanna Owiesniak; hinten v.l.n.r. Nina Fuchte, Niklas Patt, Maximilian Moore, Dr. Max Leitterstorf). Foto: Stadt Sankt Augustin

Quelle: Stadt Sankt Augustin