Home Siegburg Spielplatz übervölkert
Spielplatz übervölkert
0

Spielplatz übervölkert

0

#siegburg

Bis zu 150 Personen zählte das städtische Ordnungsamt gestern auf dem neugestalteten Spielplatz an der Bergstraße, es kam zu zahlreichen Verstößen gegen die Maskenpflicht und die Abstandsregeln. Heute wird der Außendienst die Einhaltung der Corona-Schutzmaßnahmen erneut kontrollieren, nachdem unsere Appelle an die Eigenverantwortung der Eltern nicht gefruchtet haben. Wer die Zahlen im Newsletter verfolgt, der hat mitbekommen: Die Ansteckungskurve in Siegburg weist steil nach oben. Vorsicht ist angesagt. Bitte auch auf dem Spielplatz!

Das rücksichtslose Verhalten führte im Übrigen dazu, dass nicht wenige verantwortungsvolle Eltern mit Kindern sich gezwungen sahen, vom weiteren Spielplatz-Besuch enttäuscht Abstand zu nehmen.

Eine Anwohnerin zeigte sich schockiert, dass es auf dem Spielplatz scheinbar kein Corona gibt. “Die Kinder im Kita- oder Babyalter kennen noch keinen Abstand, aber die wenigsten der schulpflichtigen Kinder trugen eine Maske. Auch die Eltern standen in Gruppen zusammen – am Freitag noch alle mit Maske, am Samstag und Sonntag immer weniger. Und dies, obwohl überall Schilder bezüglich Maskenpflicht aufgestellt sind.” Die Leserin meldet uns gar 220 bis 250 Große und Kleine zur selben Zeit am selben Ort. 

Quelle: Siegburgaktuell