Home Allgemein Siegburger Müllfasten
0

Siegburger Müllfasten

0

Bei der Aktion Müllfasten ging es darum Verpackungsmüll jeglicher Art, egal ob verpacktes Obst oder Shampoo Flaschen, zu reduzieren.

Die Aktion fand im Rahmen der Nachhaltigkeitskampagne „Meine Stadt. Unsere Welt“ statt und ging über einen Zeitraum von drei Monaten.

Gestartet wurde das das Experiment im Oktober.

Die Probanden mussten auf Unverpackt-Läden umsteigen und ihre eigene Tupperdose mitbringen.

In vielen normalen Supermärkten ist es mittlerweile auch kein Problem mehr sich die Sachen in eigene Dosen zu packen.

Selbst Waschmittel wurde durch Efeublätter ersetzt und funktioniert Berichten zufolge sehr gut.

Selbstverständlich wurden für die Einkäufe auch keine Plastiktüten, sondern Tragetaschen oder Netze mitgenommen.

Die Teilnehmer hoffen mit gutem Beispiel voran gehen zu können und noch mehr Menschen zu motivieren Verpackungsmüll zu sparen.