Home Lohmar Sicherheitstag in Siegburg und Lohmar
0

Sicherheitstag in Siegburg und Lohmar Quelle: Rhein-Sieg-TV | Kreispolizeibehörde Rhein-Sieg-Kreis

0

Am 17. Dezember 2018 von 13 bis 21 Uhr richteten die Polizeiwache Siegburg, die Städte Siegburg und Lohmar und die RSVG als Ordnungspartner einen Sicherheitstag in Siegburg und in Lohmar aus. Ein wichtiges Ziel dieses Sicherheitstages bestand darin, dass die Präsenz der Polizei und der kommunalen Ordnungsbehörden verstärkt in der Bevölkerung wahrgenommen wird.

Durch die Unterstützung der Bereitschaftspolizei des Polizeipräsidiums Bonn war es möglich, eine hohe sichtbare Präsenz zu erzielen. Insgesamt nahmen mehr als 50 Polizistinnen und Polizisten an dem Einsatz teil.

Die Ordnungsämter Siegburg und Lohmar und der Kontrolldienst der RSVG gingen mit weiteren 30 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in den Einsatz. Der Einsatz am Sicherheitstag, unter Führung des Leiters der Siegburger Polizeiwache Lothar Kloß, sah ein Mischkonzept aus Vorbeugung und Ahndung vor. Die Ziele sollten durch vielfältigen Maßnahmen der Kriminalitätsbekämpfung, der Ordnungspartnerschaft und durch Verkehrsmaßnahmen erreicht werden.

Mit den eingesetzten Sicherheitskräften sollten die so genannten Überwachungsintensiven Bereiche aufgesucht und kontrolliert werden. Parallel dazu haben Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Kontrolldienstes des Ordnungspartners RSVG zusammen mit der Polizei Kontrollen insbesondere im Bereich des Busbahnhofs Siegburg und den Busverbindungen aus und in Richtung Lohmar durchgeführt.

Ein wichtiger Baustein des Sicherheitstages ist das Angebot von vielfältigen und speziellen Beratungsprogrammen der Ordnungspartner. Während des Einsatzes konnten sich Bürgerinnen und Bürger an den Info-Pavillons mit Fragen zum Thema Sicherheit und Ordnung an die Ordnungspartner wenden.