Home Siegburg Sankt Martin in Siegburg
0

Sankt Martin in Siegburg

0

Unter hellem Vollmond zogen 2.500 Pänz der beiden Gymnasien, fünf Grundschulen sowie zwei Kitas in einem mehrere hundert Meter langen Lichter- und Fackelzug durch die Siegburger Innenstadt. Am Martinsfeuer erinnerte Bürgermeister Franz Huhn die Laternenträger daran, dass die Geschichte der Barmherzigkeit, die einst Soldat Martin vor 1.700 Jahren zeigte, bis heute nichts von ihrer Aktualität verloren hat.

Ein Unfall überschattete den Siegburger Martinszug. Vizebürgermeister Lars Nottelmann stürzte beim Aufsteigen unglücklich vom Pferd und brach sich dabei die rechte Schulter und drei Rippen. Judith Schiller, eine erfahrene Reiterin von der Gammersbacher Mühle in Lohmar, warf sich statt seiner in den roten Mantel und sorgte dafür, dass es kein Zug ohne Martin wurde.