Home Sankt Augustin Sankt Augustiner Mai lockt mit einem breit gefächerten Programm
Sankt Augustiner Mai lockt mit einem breit gefächerten Programm Quelle: Stadt Sankt-Augustin
0

Sankt Augustiner Mai lockt mit einem breit gefächerten Programm Quelle: Stadt Sankt-Augustin

0

Veranstaltungsreihe von und mit Künstlern aus Sankt Augustin

Traditionell zeigt das Programm des Kulturamtes im „Sankt Augustiner Mai” wie vielseitig das Kulturangebot aus Sankt Augustin ist. Ob Konzert, Lesung, Ausstellung, Vortrag, Theater oder Magie, alle Akteure kommen aus Sankt Augustin.

Los geht es am 1. Mai mit Konstantin Kopenhagen, der mit Bilderbuch, einem Klavierkonzert und Synthesizerklängen die Veranstaltungsreihe mit außergewöhnlichen Klängen und Kompositionen eröffnet. Am 2. Mai folgt mit Gerd Kramer und seinem Küsten-Krimi Tidetod eine Lesung mit spannender Unterhaltung vom Allerfeinsten. Bei der Ausstellung Kunst und Gourmäh am 4. und 5. Mai stellen regionale Handwerkskünstler und Gäste, umrahmt von Delikatessen, ihre Werke vor. Das vom Freundeskreis Mewasseret Zion Sankt Augustin e.V. veranstaltete Klezmer-Konzert mit A tickle in the heart am 5. Mai bietet mit Bernd Spehl an der Klarinette sowie Andreas Schmitges und Thomas Fritze mit das Virtuoseste, was das Genre zu bieten hat. Mit viel Liebe zur jiddischen Musik schaffen es die drei Musiker, verschiedene Traditionen, Melodien und Rhythmen osteuropäisch-jüdischer Musik zu einem harmonischen Ganzen zu verbinden, ohne sie ihrer eigenständigen Aussagekraft zu berauben.

Theater Teatrino präsentiert am 11. und 12. Mai das Gespenst von Canterville. Ein uraltes englisches Schloss, eine moderne amerikanische Familie und ein Gespenst sind die besten Voraussetzungen für ein lustiges und spannendes Abenteuer. Gespielt wird das Stück wie jedes Jahr von Kindern und Jugendlichen im Alter zwischen zehn und 22 Jahren.

Ein weiterer Höhepunkt ist am 17. Mai der Vortrag Eselweitwanderung, bei dem die Mendener Heuesel Josef Laqua und Günter Neuhalfen über ihre abenteuerliche, fast sechs Monate dauernde Wanderung mit zwei Eseln durch den italienischen Nord-West-Alpenbogen berichten. Weiter geht es am 19. Mai mit La Storia Paolo & Friends. Paolo Massa singt ein ganz persönliches Programm mit klassischer Musik, Pop, Schlagern und Liedern in kölscher Mundart.

Am 25. Mai präsentiert das Ensemble Kantarella mit Frühlingscocktail ein buntes acapella Programm von humorig bis rührselig, von verklärt bis abgeklärt über Rock und Pop vergangener Jahrzehnte bis zu Jazz und klassischem Liedgut bei Cocktails und guter Laune. Zu einem Erlebnis zwischen Theater und Kunst laden die theater monteure das heranwachsende Publikum im Alter von drei bis zehn Jahren mit „augenblick mal” am 28. und 29. Mai ein. Die amtierenden deutschen Meister der Zauberkunst runden mit ihrer Zaubershow ZAUBERTRIXX unplugged am 31. Mai den Wonnemonat ab.

Weitere Informationen zu allen Veranstaltungen im Sankt Augustiner Mai gibt es online im Terminkalender unter www.sankt-augustin.de/termine. Karten für die Veranstaltungen sind bei allen Vorverkaufsstellen sowie im Kulturamt der Stadt Sankt Augustin, Telefon 02241/243-233, E-Mail: kulturamt@sankt-augustin.de, erhältlich.

 

Bildquelle: Stadt Sankt-Augustin