Home Sankt Augustin Sachstand zum Impfzentrum in der Kinderklinik
Sachstand zum Impfzentrum in der Kinderklinik
0

Sachstand zum Impfzentrum in der Kinderklinik

0

#sanktaugustin

Aus den Nachrichten ist viel zum allgemeinen Stand der Corona-Impfungen zu erfahren. Aber wie sieht es konkret vor Ort in Sankt Augustin aus? Nachfolgend der Sachstand zum Impfzentrum in der Kinderklinik.

Die Räumlichkeiten des Impfzentrums in der Kinderklinik sind vorbereitet. Dafür dankt Bürgermeister Max Leitterstorf allen beteiligten Personen in der Kinderklinik und im zuständigen Rhein-Sieg-Kreis. Wie in anderen Kreisen sind auch im Rhein-Sieg-Kreis die Impfungen durch die mobilen Teams in den Seniorenheimen bereits erfolgreich gestartet. Auch in Sankt Augustin wurden bereits Ende Dezember Impfungen in einem Seniorenheim (Sankt Franziskus) durchgeführt. Bei den übrigen Senioreneinrichtungen stehen die Impftermine zum Teil fest bzw. werden zur Zeit vereinbart.

Leider konnten die Impfungen im Impfzentrum noch nicht starten. Denn der Start im Impfzentrum und eine damit verbundene Terminvergabe durch die Kassenärztliche Vereinigung hängt von der Impfstoffverfügbarkeit ab. Sobald eine Terminvergabe möglich wird, wird die Öffentlichkeit hierüber informiert.

In der Spitze werden bis zu 2.000 Impfungen pro Tag in der Kinderklinik möglich sein. Allerdings müssen nach derzeitigem Kenntnisstand alle Personen innerhalb weniger Wochen ein zweites Mal geimpft werden, um die volle Wirkung der Impfung zu ermöglichen. Deshalb unterstützt die Stadt Sankt Augustin ausdrücklich die Forderung von Landrat Sebastian Schuster nach einem zweiten Impfzentrum im Rhein-Sieg-Kreis.

Bürgermeister Max Leitterstorf: „Es ist frustrierend, dass ausgerechnet in Deutschland ein schnellerer Fortschritt bei den Impfungen an der Impfstoffverfügbarkeit scheitert. Als Kommune haben wir leider keinen Einfluss auf diese Rahmenbedingungen, versuchen aber das Beste aus der jetzigen Situation zu machen und hoffen, dass ausreichend Impfstoff für unsere Region schnellstmöglich zur Verfügung gestellt wird.”

Informationen zum Ablauf der Impfungen gibt es unter https://www.mags.nrw/coronavirus-impfablauf.

Quelle: Stadt Sankt Augustin