1. Home
  2. Hennef
  3. Rund 250 Personen kamen zur Mahnwache
Rund 250 Personen kamen zur Mahnwache
0

Rund 250 Personen kamen zur Mahnwache

0

#Hennef #Frieden

(ms) „Ich bedanke mich bei dem „Jungen Parlament“ für die Organisation dieser Mahnwache für Frieden, Menschlichkeit und Einheit“; sagte Bürgermeister Mario Dahm bei der Eröffnung auf dem Hennefer Marktplatz. Er appellierte an die Hennefer Schüler*innen, Jugendliche aus der Ukraine, die in Hennef Zuflucht gefunden haben, in ihrer Mitte freundlich aufzunehmen, ihnen zu helfen und sie zu unterstützen.

Rund 250 Menschen waren dem Aufruf des „Jungen Parlaments (JuPa) Hennef“ gefolgt und setzten ein Zeichen gegen Unterdrückung und Krieg und für ein friedliches Zusammenleben. Nach der Ansprache des Bürgermeisters, wiesen einige Mitglieder des JuPa in ihren Reden darauf hin, wie wichtig es für Kinder und Jugendliche sei, dass Frieden herrsche und auch erhalten bleibe. Bevor Max und Luisa den offiziellen Teil beendeten, sangen Miliou und Maylin das Lied „Was würdest du tun“.

Bildlegende: Mario Dahm eröffnete die Mahnwache des JuPa.

Quelle: Stadt Hennef