Home Allgemein RSAG Jahresgespräch
0

RSAG Jahresgespräch

0

Am 19. Dezember 2019 wurde im Siegburger Nordbahnhof das Jahresgespäch der RSAG gehalten.

Anlässlich eines neuen Jahrzehnts werde die letzten 20 Jahre Revue passieren lassen

Er ist nun schon seit 20 Jahren der Aufsichtsratsvorsitzende und hat keine der 146 Zusammenkünfte verpasst.

Zu Beginn seiner Amtszeit wurde er mit enormen Herausforderungen konfrontiert wie etwa der Müllskandal im Rheinland, der 2002 in die Verhaftung des früheren RSAG-Geschäftsführers Karl-Heinz Meys mündete.

Es gab jedoch auch 2019 neue Herausforderungen im Unternehmen…

Bis 2008 wurde das Unternehmen strukturell und organisatorisch neu aufgestellt.

Anschließend daran begann die gelungene Zusammenarbeit des Rhein-Sieg-Kreises und Bonn.

Heute umfasst die Liste der Geschäftspartner noch fünf weitere Mitglieder wie Neuwied und den Rhein-Lahn-Kreis.

Mit Blick in die Zukunft wird der Aspekt des Klimaschutzes nicht unbeachtet gelassen.

Die RSAG möchte auch in Zukunft ein attraktiver Arbeitgeber in der Region sein.