Home Siegburg Zukunftsplanung “Seidenberg”
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

0

Zukunftsplanung “Seidenberg”

0

„Rettet den Seidenberg“
ist das Ziel einer Bürgerinitiative rund um das Waldgelände in Siegburg-Stallberg.
Auslöser war der Antrag eines Unternehmens, das auf einem Gelände von rund 6,5 Hektar einen neuen Standort errichten möchte.
Bereits 2019 gab es einen ersten Vorstoß der Firma. Damals wurden Ersteinschätzungen zu Landschaft, Natur, Lärm und Boden in Auftrag gegeben. Schließlich wächst der Wald auf einer ehemaligen Mülldeponie, die über die Jahrzehnte dicht zugewachsen ist.

Doch stehen die Anwohner der Entstehung des Gewerbegebietes und der Abholzung des Waldes kritisch gegenüber. Er fungiert als Naherholungsgebiet, mildert den Fluglärm und sorgt für frische Luft. Weiterhin dient er als natürliches Rückzugsgebiet für Tiere. Ferner würde sich, durch die Versiegelung der Fläche, ein Problem bei der Ableitung des Regenwassers ergeben.

Die Bürger weisen ebenfalls auf die Umsetzung von Klimazielen hin, vor allem, dass durch den Verlust kein adäquates Waldgebiet für Siegburg so schnell an anderer Stelle angelegt werden könnte.

Für die Stadt Siegburg sind Arbeitsplätze und Einnahmen durch Gewerbesteuer immens wichtige Faktoren, wie auch der Schutz von Natur und Umwelt. Sollte es zur Bebauung kommen, ist in jedem Fall ein Grünstreifen vorgesehen, der zudem die Sichtbarkeit der Betriebe einschränkt.

Die gesammelten Informationen von Behörden- und Bürgerbeteiligung werden im September dem Bau- und Planungsausschuss vorgelegt.

Die Stadt listet das Verfahren unter dem Bebauungsplan „VBP 31/1-Seidenberg“ auf der eigenen Homepage auf. Über die Rubrik „Stadtplanung Online“ sind die Informationen öffentlich einsehbar. Hier lässt sich ebenfalls für alle Siegburger im Rahmen einer Öffentlichkeitsbeteiligung, bis zum 13. August 2021, eine Stellungnahme abgeben.

Die Initiative hat eine Online-Petition gestartet. Auf openpetition.de ist diese unter den Stichwort Seidenberg zu finden.

https://www.openpetition.de/petition/online/rettet-den-seidenberg