Home Lohmar Offener Bücherschrank der BSL
Offener Bücherschrank der BSL
0

Offener Bücherschrank der BSL

0

#lohmar

Die BürgerStiftungLohmar freut sich sehr über das große Interesse an den schönen Büchern in ihrem offenen Bücherschrank im Zentrum von Lohmar-Ort. Schon seit 2014 können kleine und große Leute sich interessante, aktuelle Bücher ausleihen, denn hier ist für jeden Geschmack und jedes Alter das passende Buch dabei. „Es ist uns wichtig, dass das Angebot auf Dauer attraktiv bleibt und immer wieder neue Leserinnen und Leser findet,“ erklärt Gabriele Willscheid, Geschäftsführerin der BürgerStiftungLohmar.„Wichtig ist uns auch, dass möglichst Kinder und Jugendliche Spaß an Büchern gewinnen. Deshalb haben wir extra das untere Fach für Kinderbücher reserviert. “In der Regel funktioniertes gut -eifrige Leserinnen und Leser schaffen in ihren Regalen Zuhause Platz für neue Bücher und sortieren gelesene Schätzchen aus. Diese sind viel zu schade für den Mülleimer und da bietet sich an, die die guten Stückein demoffener Bücherschrank anderen Leseratten zur Verfügungzu stellen. Aber leider kommt es auch immer wieder vor, erklärt Gabriele Willscheid, das alte, angesammelte Bücher in den Bücherschrank gequetscht werden oder sogar ganze Kartons mit ausrangierten Büchern, oftmals aus Haushaltsauflösungen, vor den Bücherschrank gestellt werden. Die Leute meinen es sicherlich gut, ist sich Gabriele Willscheid sicher. Aber: „Alte Schwarten“ interessieren keinen, sehen nicht schön aus und schrecken eher ab. Sie müssen deshalb aussortiert werden. Diese Arbeit haben seit Anfang die drei Bücherschrankpatinnen Eva Buscher, Kornelia Heuer und Karin Bultmann übernommen. Die drei Damen liebenBücher und freuen sich daran, dass in Lohmar so viele Menschen aller Altersgruppen den Bücherschrank nutzen. Und es ist ihnen auch nicht zu viel, auch mal einen Lappen in die Hand zu nehmen, um den Schrank zu säubern. „Es ist schön, dass sichdiefachlich kompetenten, engagierten Bücherschrankpatinnen bei uns gemeldet haben und unseren Bücherschrank attraktiv halten“, freut sich die Geschäftsführerin, „deshalb bitten wir alle Nutzerinnen und Nutzer des Bücherschranks, nur solche Bücher in die Regale zu stellen, die sauber, ordentlich und zeitgemäß sind.“

Quelle: BürgerStiftungLohmar