1. Home
  2. Niederkassel
  3. Offene Kinder- und Jugendberatung
Offene Kinder- und Jugendberatung

Offene Kinder- und Jugendberatung

0

#Niederkassel #Beratung

immer montags von 16:30 Uhr bis 17:30 Uhr im Beratungszentrum Karl-Hass-Straße 11

Im Beratungszentrum Karl-Hass-Straße 11 in Niederkassel-Ranzel, bietet die Stadt ab sofort ein neues Angebot für Kinder und Jugendliche an.


Jeden Montag von 16:30 Uhr bis 17:30 Uhr können sich Kinder und Jugendliche ohne vorherige Anmeldung mit ihren Fragen, Problemen und Sorgen an unsere professionellen Beraterinnen wenden. In einem vertraulichen Rahmen können Kinder und Jugendliche darüber sprechen, was sie belastet. Die Fachkräfte unterliegen der Schweigepflicht und das Angebot ist kostenfrei.

Viele junge Menschen erleben in ihrer Entwicklung Krisenzeiten: Probleme in der Familie oder im Freundeskreis, (Cyber-) Mobbing oder Stress und Druck in der Schule, Fragen zur eigenen Identität und/ oder Sexualität während der Pubertät, psychische Probleme oder Erfahrungen mit Gewalt – all das kann Thema sein.

Ängste und Sorgen, das Gefühl von Einsamkeit oder Wut sind die Folge. Nicht immer ist dann eine geeignete Ansprechpartner/in da, um offen und vertraulich sprechen zu können.

Die erfahrenen Beraterinnen Antje Frieling und Anja Barsch wollen hier gezielt ein Angebot machen. Kinder und Jugendliche können einfach vorbeikommen, egal ob alleine oder mit einer vertrauten Person als Begleitung, etwa mit der Schwester oder einem Freund. Alle Themen sind willkommen, egal ob große oder kleine Probleme, Sorgen, Ängste oder Konflikte.

Wer möchte kann sich auch vorab per E-Mail oder Telefon an die Fachkräfte unter den folgenden Kontaktdaten wenden: a.frieling@niederkassel.de sowie a.barsch@niederkassel.de bzw. 02208/ 73774 und 02208/ 9466-535.

Quelle: Stadt Niederkassel