Home Rhein-Sieg-Kreis Ökostrom lässt Bäume wachsen
Ökostrom lässt Bäume wachsen
0

Ökostrom lässt Bäume wachsen

0

#ökostrom #bäume

SWB Energie und Wasser setzt sich dafür ein, dass der Klimaschutz trotz Corona-Pandemie ganz oben auf der Agenda steht. „Unsere siebte Baumpflanzaktion findet statt, denn der Klimawandel macht keine Pause. Um unsere Kundinnen und Kunden zu beteiligen, haben wir uns ein neues Format überlegt”, kündigt Geschäftsführer Marco Westphal an.

Mitarbeitende der Stadtförsterei pflanzen aktuell 2.000 Kastanienbäume im Bonner Stadtwald. Diese haben die SWB für alle Kundinnen und Kunden von BonnNatur-Strom und Beethoven-Strom gespendet. Nach Abschluss der Pflanzaktion werden Mitte Dezember erstmals mehrere hundert Setzlinge mit Anhängern versehen, welche die SWB-Kunden mit ihren Familien zu Hause gestalten. Bei den Anhängern handelt es sich um Baumscheiben in Form eines Ahornblattes, die aus PEFC-zertifiziertem Holz gefertigt wurden.

Ahornblätter zeigen Kunden-Engagement für Klimaschutz

„Viele Kunden haben die Ahorn-Anhänger bestellt, um in diesen außergewöhnlichen Zeiten ein Zeichen für den Klimaschutz zu setzen. Wer BonnNatur-Strom und Beethoven-Strom nutzt, leistet einen wertvollen Beitrag für ein umweltfreundliches Bonn, dieser wird mit den Baumscheiben an den Jungpflanzen noch sichtbarer”, unterstreicht Westphal.

Die drei kreativsten Ahornblätter werden mit Gutscheinen für das Junge Theater im Wert von je 50 Euro prämiert und die Gewinner Mitte Januar bekanntgegeben. Die Strom-Kunden können kontaktfrei bei der Schmück-Aktion dabei sein, denn SWB stellt im Anschluss Bilder der Jungbäume mit den Anhängern auf www.stadtwerke-bonn.de online. 

Die Baumpflanzaktionen – ein ausgezeichnetes Projekt

SWB Energie und Wasser liefert als nachhaltig ausgerichtetes Unternehmen klimaschonenden Strom und aktive Aufforstung bereits seit 2009 im Paket, denn für alle Kunden von BonnNatur-Strom und Beethoven-Strom setzen die Stadtwerke jeweils einen Baum. Gemeinsam mit der Schutzgemeinschaft Deutscher Wald und der Stadtförsterei des Amtes für Umwelt und Stadtgrün pflanzt der Bonner Energieversorger seit 2009 mit der Kundschaft Jungbäume an.

Die Vereinten Nationen zeichneten die Baumpflanzaktionen im September dieses Jahres als Projekt der UN-Dekade Biologische Vielfalt aus, da Initiatoren und Teilnehmende durch die aktive Aufforstung des Stadtwalds zum Mischwald dessen biologische Vielfalt nachhaltig verbessern. In den vergangenen Jahren hat SWB 22.000 Setzlinge gesetzt.

Quelle: Stadtwerke Bonn