Home Lohmar Neujahrskonzert am 13. Januar 2019 in der Jabachhalle
Neujahrskonzert am 13. Januar 2019 in der Jabachhalle Quelle: Stadt Lohmar
0

Neujahrskonzert am 13. Januar 2019 in der Jabachhalle Quelle: Stadt Lohmar

0

Im Rheinland sagt man so schön: Einmal ist eine nette Idee, zweimal ein guter Brauch und beim dritten Mal ist es Tradition. Am 13. Januar 2019 wird aus dem guten Brauch, alle zwei Jahre ein Neujahrskonzert zu geben, eine weitere, sehr geschätzte Tradition in Lohmar.

Organisiert wird das Neujahrskonzert der Stadt Lohmar wieder von Markus Schwedes, dem Vorsitzenden des Lohmarer Blasorchesters. Er hat bislang für jede Veranstaltung eine interessante Mischung aus Lohmarer Spitzenkräften zusammengestellt. Auch 2019 darf man sich wieder auf ein unterhaltsames Programm freuen: Neben dem Lohmarer Blasorchester, dem Blasorchester Neuhonrath, Musikern der städtischen Musik- und Kunstschule und Schülerinnen und Schülern der Ballettschule im Hofgarten wirken diesmal auch Schülerinnen und Schüler der Ballettschule Ena Stepanek mit. Aus der Vielfalt chorischer Ensembles der Stadt Lohmar wurde diesmal der Chor La Voce ausgesucht.

Bereits in den Jahren 2015 und 2017 erfüllten die Konzerte den Wunsch der zahlreichen Gäste nach einem schwungvollen, heiteren und abwechslungsreichen Programm.

“Auch bei der kommenden Ausgabe des Neujahrskonzertes in Lohmar bieten wir ein äußerst unterhaltsames Programm für alle Altersschichten auf hohem Niveau, bevor ein mitreißendes Finale aller Mitwirkenden das Konzert abschließen wird”, freut sich Markus Schwedes, der es als Programmgestalter wissen muss.

Eintrittskarten gibt es ab November im Vorverkauf zu 15 EUR, wobei junge Menschen unter 18 Jahren freien Eintritt haben. Die Vorverkaufsstellen sind: Info-Theke im Stadthaus Lohmar, IBS am Frouardplatz, Bäckerei Franken in Birk und das Modestübchen in Wahlscheid.

 

Kontakt: Stadt Lohmar, Amt für Bildung, Soziales, Kultur und Sport, Abteilung Kultur, Sport und Generationen, Leiter Johannes Wingenfeld, Tel.: 02246 15-350, E-Mail: Johannes.Wingenfeld@Lohmar.de

 

Foto: Kremer