1. Home
  2. Rhein-Sieg-Kreis
  3. Neuer Dezernent: Tim Hahlen
Neuer Dezernent: Tim Hahlen
0

Neuer Dezernent: Tim Hahlen

0

#RheinSiegKreis #Dezernent

Rhein-Sieg-Kreis (an) – Das Dezernat 4 der Verwaltung des Rhein-Sieg-Kreises hat eine neue Leitung: Tim Hahlen hat zum 1. August 2022 die Bereiche Verkehr und Mobilität, Veterinär- und Lebensmittelüberwachung, Katasterwesen und Geoinformation, Bauaufsicht sowie Umwelt- und Naturschutz übernommen. Zuvor leitete der 47-Jährige das Amt für Beteiligungen, Gebäudewirtschaft und Kreisstraßenbau.

„Gerade die Herausforderungen des Klimawandels und der Mobilität sind spannende Themen“, sagt Tim Hahlen. „Gemeinsam und im Dialog mit unseren politischen Gremien möchte ich aktiv helfen, diese Aufgaben zu bewältigen und den Rhein-Sieg-Kreis für unsere Bürgerinnen und Bürger zukunftsfähig zu machen.“

Der gebürtige Kölner hat in Bayreuth und Birmingham Rechts- und Wirtschaftswissenschaften studiert und berufsbegleitend einen MBA absolviert. 2004 kam Hahlen zur Kreisverwaltung nach Siegburg. Dort war er zunächst in der Kämmerei tätig, bis er 2007 die Abteilungsleitung der Gebäudewirtschaft übernahm und 2014 zum Amtsleiter Beteiligungen, Gebäudewirtschaft und Kreisstraßenbau berufen wurde. Hier setzte Hahlen seine Schwerpunkte auf die erfolgreiche energetische Sanierung der Liegenschaften des Kreises, wie z.B. der Berufskollegs, Neubauten in Richtung Passivhausstandard und die Betreuung der kreiseigenen Gesellschaften, insbesondere in den Bereichen Verkehr, Energie und Abfall.

„In die öffentliche Verwaltung einzusteigen, war im Studium oder Referendariat noch kein Thema für mich“, sagt Tim Hahlen. „Aber die Vielfalt der Aufgaben, die insbesondere ein Kreis unserer Größenordnung mit sich bringt, sowie die Möglichkeit, selbständig zu arbeiten und Verantwortung zu übernehmen, machen nicht nur Spaß: Sie sind für mich auch Antrieb, meinen Teil für das Gemeinwohl beizutragen!“

Quelle: Rhein-Sieg-Kreis