Home Siegburg Neue Veranstaltungsreihe im Stadtmuseum Siegburg: Die philosophische Stunde
0

Neue Veranstaltungsreihe im Stadtmuseum Siegburg: Die philosophische Stunde

0

,,Die philosophische Stunde” ist der Titel einer neuen Veranstaltungsreihe im Stadtmuseum Siegburg. Der Bonner Philosoph Martin Booms wird mit seinem Publikum in einem Late Night Format aktuelle gesellschaftliche Fragen aus philosophischer Sicht erörtern, eine Perspektive, die für so manche überraschende Erkenntnis gut sein dürfte.

Zur Premiere am 24. März steht eine der seit jeher zentralen Fragen der Philosophie auf dem Programm: Was ist ,,Wahrheit?”
Was ist wahr? Was ist richtig? Was ist der Boden der Tatsachen, auf dem wir alle gemeinsam stehen? In Zeiten von Donald Trump und AfD, von ,,alternativen Fakten” und Populismus ist der Boden der Tatsachen vielfach außer Sichtweite geraten. Das aber ruft in besonderer Weise die Philosophie auf den Plan, gehört es doch zu ihren wichtigsten Aufgaben, darüber aufzuklären, was Wahrheit überhaupt ist.
Der Bonner Philosophie-Professor und Direktor der Akademie für Sozialethik und Öffentliche Kultur Martin Booms holt die Philosophie vom Elfenbeinturm, um im Gespräch mit Publikum und Gästen aktuelle Fragen ebenso verständlich wie philosophisch zu erörtern.
Viermal wird 2020 „Die philosophische Stunde” den Menschen in Siegburg schlagen: am 24. März, am 26. Mai, am 23. September und am 24. November.

Quelle: Stadtbetriebe Siegburg AöR / Rhein Sieg TV