Home Lohmar Mühlen-Skulptur “Lohmarer Mühle” – Identitätsstiftendes Kunstobjekt
Mühlen-Skulptur “Lohmarer Mühle” – Identitätsstiftendes Kunstobjekt
0

Mühlen-Skulptur “Lohmarer Mühle” – Identitätsstiftendes Kunstobjekt

0

#lohmar

Als Erinnerung an die vielen ehemaligen Mühlen – über 20 Stück gab es früher auf dem Lohmarer Stadtgebiet – wurde nun eine Mühlen-Skulptur eingeweiht.

Die aus Stein und Stahl gefertigte Skulptur ist von dem Lohmarer Ehepaar Bretzinger gestiftet und unter der Regie des Geschäftsführers des Heimat- und Geschichtsvereins sowie ehemaligen Bürgermeisters Wolfgang Röger entwickelt worden. Die Gestaltung hat die Lohmarer Künstlerin Martina Furk, Vorsitzende des Kunstkreis LohmarART, entworfen: Die Ansicht der historischen Mühle ist in Stein gemeißelt und wird mit einem drehbaren Wasserrad aus Stahl ergänzt.

Die Mühlen-Skulptur ist ganz in der Nähe der damaligen Mühle in der Rathausstraße/Ecke Bachstraße/Ecke Mühlenweg aufgebaut und wurde nun in einer kleinen, coronakonformen Einweihungsfeier der Öffentlichkeit freigeben.

„Ich danke den Initiatoren recht herzlich“, so Bürgermeisterin Claudia Wieja, „Mit diesem neuen Denkmal haben wir ein weiteres, identitätsstiftendes Kunstobjekt, das die Historie unserer Stadt auch für die nächsten Generationen lebendig hält und erlebbar macht. So wie die Schörreskarren-Skulptur in Wahlscheid und die Schweine-Skulptur in Lohmar-Ort trägt auch dieses neue Kunstobjekt nicht nur zur Aufwertung des Stadtbildes bei, sondern ist ein wichtiges Zeitzeugnis unserer Lohmarer Geschichte. Gleichzeitig ist ein schöner, kleiner Platz mitten in Lohmar entstanden, der zum Verweilen einlädt.“ 

Kontakt: Stadt Lohmar, Pressestelle, Elke Lammerich-Schnackertz, E-Mail: Elke.LammerichLohmarde

Quelle: Stadt Lohmar