1. Home
  2. Sankt Augustin
  3. Leiterin der Seniorenbegegnungsstätte vom Seniorennetzwerk verabschiedet
Leiterin der Seniorenbegegnungsstätte vom Seniorennetzwerk verabschiedet

Leiterin der Seniorenbegegnungsstätte vom Seniorennetzwerk verabschiedet

0

#SanktAugustin #Senioren

Sankt Augustin – Die Leiterin der städtischen Seniorenbegegnungsstätte CLUB Sabina Epple wurde vom Seniorennetzwerk Sankt Augustin in den Ruhestand verabschiedet. Ihre Nachfolgerin hat bereits ihren Dienst bei der Stadt Sankt Augustin angetreten.

Eine nette Idee hatte das Seniorennetzwerk Sankt Augustin zur Verabschiedung der langjährigen Leiterin der städtischen Begegnungsstätte CLUB. Teilnehmende verabredeten sich an ihrem letzten Arbeitstag und ließen sie durch ein Spalier von roten Rosen laufen, die anschließend als Zeichen der Wertschätzung überreicht wurden. Zusätzlich wurde für sie ein flugs umgedichtetes Lied gesungen. Sabina Epple war seit 2019 als Leiterin der Begegnungsstätte CLUB für die Stadt Sankt Augustin tätig.

Neue Leiterin der Begegnungsstätte ist Silke Krohne. Die studierte Pädagogin hat durch ihre bisherige Berufstätigkeit bereits viel Erfahrung in der Zusammenarbeit mit älteren Menschen gesammelt. Seit ihrem Dienstantritt im Juni konnte sie sich schon vielen Besucherinnen und Besuchern des CLUB persönlich vorstellen und wird die erfolgreiche und engagierte Arbeit von Sabina Epple fortsetzen.

Der CLUB, unmittelbar neben dem Rathaus auf dem Karl-Gatzweiler-Platz gelegen, bietet als moderne Begegnungsstätte den Menschen die Möglichkeit des geselligen Beisammenseins und kulturellen Erlebens. Er sieht sich als Brücke zum Älterwerden und dient als Anlauf- und Informationsstelle. Wer den Weg hierher findet, kann am gesellschaftlichen Leben in vielfältiger Weise teilnehmen. „Gemeinsam statt einsam” heißt die Devise. Hier werden neue Kontakte geknüpft, Feste und Feiern gemeinsam erlebt und Ausflüge mit dem Bus in die nähere Umgebung organisiert. Der CLUB bietet ein vielseitiges Angebot, welches auf die verschiedenen Bedürfnisse der aktiven Menschen im Rentenalter abgestimmt ist. Interessierte können sich bei Silke Krohne telefonisch unter 02241 243-340, per E-Mail an club@sankt-augustin.de oder auf der städtischen Homepage unter www.sankt-augustin.de/familie-soziales/senioren informieren.

Bild: Sichtlich gerührt überraschten die Seniorinnen und Senioren Sabina Epple (li.) an ihrem letzten Arbeitstag. Foto: privat (M. Brodt)

Quelle: Stadt Sankt Augustin