1. Home
  2. Siegburg
  3. Landesmeister in Geschichte
Landesmeister in Geschichte
0

Landesmeister in Geschichte

0

#siegburg

Die Geschichts-AG des Gymnasiums Alleestraße jubelt über zwei Landessiege. Sowohl mit dem Thema „Wolfgang Overath und das deutsch-deutsche Duell bei der WM 1974“, dem sich Katharina Hofbauer und Lara Felicia Niedt widmeten, als auch mit der Untersuchung „Funkenmariechen – Männersache?“, durchgeführt von Adrian Szypryt Abillera und Olivia Sokolowsky, hatten die Jugendlichen beim Geschichtswettbewerb des Bundespräsidenten die Nase vorn und rutschten damit ins Auswahlverfahren für die bundesweiten Preise in Berlin. Die offizielle Preisverleihung findet am 30. August im Haus der Geschichte in Bonn statt.

Für das vorgegebene Motto „Bewegte Zeiten. Sport macht Gesellschaft“ mussten die vier Gymnasiasten einen lokalen Bezug herstellen und entschieden sich für Overaths sportliche Erfahrung des Ost-West-Konflikts und die lange Tradition der männlichen Mariechen bei den Funken Blau-Weiß. Multimediale Präsentationen entstanden nach Quellenstudium und Zeitzeugeninterviews. Betreut wurden die Historiker in spe durch Lehrerin Melanie Kraatz und Praxissemesterstudentin Eileen Krahm. Das Stadtarchiv half bei der Themenfindung und lieferte Recherchematerial. Herzlichen Glückwunsch! Weiteres über die zwei tollen Projekte über den Link. 

Ausführlicher Bericht zu den Ausarbeitungen der Jugendlichen

Quelle: Siegburgaktuell