1. Home
  2. Rhein-Sieg-Kreis
  3. Kühles Nass im Rhein-Sieg-Kreis
Kühles Nass im Rhein-Sieg-Kreis
0

Kühles Nass im Rhein-Sieg-Kreis

0

#RheinSiegKreis #Fotowettbewerb

Rhein-Sieg-Kreis (rl) – Der Fotowettbewerb ist zu Ende, die Jury hat entschieden. 127 Fotos gab es in diesem Jahr und nur drei davon konnten gewinnen. Landrat Sebastian Schuster übergab die Preise nun an die Gewinnerin und die Gewinner.

„Kühles Nass im Rhein-Sieg-Kreis“ war das Thema des Fotowettbewerbs in diesem Jahr. Der Wettbewerb lief vom 13. Mai bis zum 13. August 2023. Dabei konnte jede Person über 13 Jahre und mit einem festen Wohnsitz im Rhein-Sieg-Kreis ein Bild über Instagram oder Facebook unter dem Hashtag #kühlesnassrsk posten. Die Fotos waren kreativ und einzigartig und die Entscheidung bestimmt nicht einfach.

Nach drei Durchgängen ermittelte die Jury mit der Fotografin Meike Böschemeyer, dem Fotografen Quentin Bröhl, dem Pressesprecher der Stadt Hennef, Dominique Müller-Grote und Landrat Sebastian Schuster die drei Siegerfotos. Alle Jurorinnen und Juroren waren bereits in den vergangenen drei Jahren dabei.

„Ich danke allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern sowie der Jury dafür, dass Sie erneut mit so viel Einsatz bei unserem Fotowettbewerb mitgemacht haben“, sagte Landrat Sebastian Schuster. „Alle eingereichten Fotos zeigen eindrücklich: Die Landschaften im Rhein-Sieg-Kreis sind vielfältig. Flüsse, Seen und Bäche ziehen sich durch die Natur und bieten dabei einen tollen Anblick!“

Auf dem ersten Platz kam Bastian Klein mit dem Bild „Wahnbachtalsperre bei Nebel“, gepostet auf Facebook. Den zweiten Platz belegte Maria Mensching mit ihrem Bild „Toter Baum in Sieg Höhe Windeck-Unkelmühle“, gepostet auf Instagram. Den dritten Platz machte Wolf Fandel mit dem Bild „Weinberg Königswinter-Oberdollendorf nach Nass von oben“, auch auf Facebook gepostet. Die Gewinnerin und die Gewinner erhielten jeweils ein Preisgeld in Höhe von 150 Euro, 100 Euro und 50 Euro sowie den immerwährenden Kalender „Ein Kreis – Viele Gesichter“.

Bild:

Landrat Sebastian Schuster (4.v.r.) gemeinsam mit den Gewinnerinnen und Gewinnern Wolf Fandel (2.v.l), Dr. Maria Mensching (4.v.l.) und Bastian Klein (3.v.r.), den Mitgliedern der Jury Meike Böschemeyer (3.v.l.) und Quentin Bröhl (2.v.r.), sowie Rita Lorenz (r.) Pressereferentin des Rhein-Sieg-Kreises und Alexandra Wellner (l.), Pressestelle und Öffentlichkeitsarbeit des Rhein-Sieg-Kreises. Foto: Rhein-Sieg-Kreis

Quelle: Rhein-Sieg-Kreis