Home Siegburg Kita @ home
Kita @ home
0

Kita @ home

0

Wie kann eine Kindertagesstätte in Zeiten von Kita-Schließungen mit den Kindern in Kontakt bleiben? Diese Frage stellte man sich auch in der Kita Murkel – und fand kreative Lösungen. Es werden E-Mails geschrieben, Geburtstagsgrüße und -kronen versendet, Videoanrufe gestartet. Es gibt einen internen Kinderkanal, der nur für die Pänz der Kinderhäuser und deren Eltern zur Verfügung steht. In diesen wird aus der Notbetreuung berichtet, Kinder können Fragen stellen, Beiträge verfassen, Bilder einstellen. Tanzvideos werden produziert, es wird gesungen und gebärdet, Freunde werden gegrüßt. Man möchte Kontakt halten mit den Kindern, diese dort abholen, wo sie stehen, sie auf eine andere Art unterstützen und begleiten. Ein offenes Ohr dafür haben, was sie bewegt und interessiert, individuell und einfühlsam auf sie eingehen.

Quelle: siegburgaktuell