Home Hennef Jugendschutzaktion begeisterte Schüler
Jugendschutzaktion begeisterte Schüler Quelle: Stadt Hennef
0

Jugendschutzaktion begeisterte Schüler Quelle: Stadt Hennef

0

Mobbing und Ausgrenzung sind Themen, die Jugendlichen oft in der Pubertät begegnen. Diese Problematik griff das Amt für Kinder, Jugend und Familie der Stadt Hennef auf und organisierte in Kooperation mit dem Forumtheater „Inszene“ und der Gesamtschule Hennef-West eine ganztägige Jugendschutzaktion.

Die Schauspielerinnen und Schauspieler des Forumtheaters fokussierten in dem Stück „Voll daneben“ gemeinsam mit den Schülerinnen und Schülern der siebten Klassen diese Themen. Die Schauspielerinnen und Schauspieler zeigten, wie sich Ausgrenzung anbahnt. Gemeinsam mit den Jugendlichen entwickelten sie dann Lösungen und überlegten, was alle Beteiligten tun können, damit ein gesunder und ehrlicher Kontakt als Basis für eine stabile Klassengemeinschaft entstehen kann.

Die Schülerinnen und Schüler probierten ihre Lösungen mit Eifer und Begeisterung selbst auf der Bühne aus. Dabei wurden alle angesprochen: Die potenziellen Opfer, die Mittäter, die, die eigentlich helfen wollen und auch die Täter. Gemeinsam suchten alle nach Lösungen und fanden sie.