Home Sankt Augustin Jecke Tage mal anders
Jecke Tage mal anders
0

Jecke Tage mal anders

0

#sanktaugustin

Jecke blieve jeck. Die aktuelle Situation mit den durch das Infektionsgeschehen bedingten Kontaktbeschränkungen trifft auch den Sankt Augustiner Karneval hart. Events, die wochen- und monatelanger Vorbereitung bedürfen, wie Sitzungen und Umzüge und auch der Rathaussturm finden nicht statt.. Diese freie Zeit nutzten die Jecken in Sankt Augustin um sich der besonderen Herausforderung der Session 2020/2021 zu stellen.

Ein Blick auf das Sankt Augustiner Rathaus zeigt den Zusammenhalt der Narrenschar, wenn auch auf Distanz. Unter der Schirmherrschaft von Bürgermeister Dr. Max Leitterstorf gaben das Prinzenpaar und die Karnevalsvereine in Zusammenarbeit mit dem Elferrat der Stadt Sankt Augustin dem Rathaus und der Begegnungsstätte CLUB einen karnevalistischen Anstrich.

Bereits seit einer Woche grüßen Prinz Heinz I. und Augustina Mathilde I. von der Fassade des Rathauses mit ihrem Motto „Bützen verboten”. Nach und nach gestalteten die Vereine die Fenster des CLUBs und rechtzeitig vor den jecken Tagen grüßen nun auch die Sankt Augustiner Karnevalsvereine von den Fenstern des Rathauses.

Einmal mehr wird damit deutlich: In Sankt Augustin stonn mer zusamme, auch auf Abstand. Dreimol Sankt Augustin Alaaf und Mengde Iaah!

Quelle: Stadt Sankt Augustin