1. Home
  2. Siegburg
  3. Japan-Tag am Anno-Gymnasium
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

0

Japan-Tag am Anno-Gymnasium

0

#Siegburg #Japan

Kendo, Kalligraphie, Origami, Teezeremonie und vieles mehr.

Das Japanische Generalkonsulat Düsseldorf feierte gemeinsam mit der Deutsch-Japanischen Gesellschaft (DJG) Siegburg und dem Anno-Gymnasium japanische Kunst und Kultur zum Anfassen und Mitmachen. Nach der Begrüßung durch den Schulleiter Sebastian Kaas, einem Videogruß von Schirmherr Minister Prof. Dr. Andreas Pinkwart, sowie weiteren Reden von Frau Konsulin Mitani für das Generalkonsulat Düsseldorf, Herr Kimura, Geschäftsführer des Japanischen Kulturinstituts Köln und Herr Dr. Beyer, Dezernent der Bezirksregierung Köln, konnten die zahlreichen Workshops, Ausstellungen und Vorführungen besucht werden. Es galten jedoch die aktuellen Corona-Regeln mit 3G und Maskenpflicht in den Innenräumen.

Der Japantag in Siegburg wurde bereits im Jahr 2019 auf Vorschlag des Japanischen Kulturinstituts (JKI) Köln mit dem Standort am Anno-Gymnasium geplant. Ursprünglich war er für September 2020 vorgesehen, aufgrund der Pandemie wurden zunächst Verlegungen auf den zwei weitere Termine erwogen.

Nun stellte der Japantag den Höhepunkt der Veranstaltungen der DJG Siegburg und des Anno-Gymnasiums anlässlich des Jubiläums „160 Jahre Freundschaft zwischen Japan und Deutschland“ dar.

Der Japantag Siegburg wurde zudem großzügig von dem Japanischen Kulturinstitut (JKI – The Japan Foundation) Köln unterstützt und mitgestaltet.