Home Siegburg Ist’s Fenster auf, fährt die Heizung runter
Ist’s Fenster auf, fährt die Heizung runter Quelle : Siegburg Aktuell
0

Ist’s Fenster auf, fährt die Heizung runter Quelle : Siegburg Aktuell

0

Siegburg. Mit dem Einbau von Smart-Home-Technik im Offenen Ganztagsbereich der Grundschule Adolf Kolping macht die Stadt einen weiteren Energieeinsparungsschritt im Klimaquartier Brückberg. Die Rhenag hilft dabei.

Die Energieeffizienz in den modernisierten Räumen verbessert sich um 10 Prozent. Jährlich verringert sich der Bedarf an Erdgas und Strom nicht unererheblich, die Kohlenstoffdioxidemissionen sinken um 990 Kilogramm.

Was passiert genau? Vorrangig geht es um intelligente Wärme- und Lichtsteuerung. Stehen Fenster auf Kipp, wird automatisch die Heizung heruntergefahren. Das Licht kann zentral – auch aus der Ferne über App – ausgeschaltet werden. Das Smart-Home-Paket steigert mit seinen Rauch- und Bewegungsmeldern auch den Brand- und Einbruchschutz im Objekt.

Die Stadt hat knapp 6.000 Euro investiert, insgesamt wurden 107 Geräte verbaut. Der Partner Rhenag beteiligt durch die kostenfreie Installation und kümmert sich um den Betrieb. Auf unserem Bild sehen Sie Robert Hellmund (l.), den Hausmeister der Grundschule Adolf Kolping, und seinen Kollegen Uwe Resch von der Rhenag an einem “schlauen Heizkörper”.