Home Sankt Augustin Immerwährender Kalender für die Musikschule
Immerwährender Kalender für die Musikschule
0

Immerwährender Kalender für die Musikschule

0

#sanktaugustin

Am vergangenen Dienstag, 27. Oktober 2020 machte der Sankt Augustiner Künstler Andreas Trautwein der Musikschule der Stadt ein außergewöhnliches Geschenk. Das Besondere sind die 13 Alu-Dibond-Platten des Kalender, die auf einer raffinierten Trägerkonstruktion im Foyer der Musikschule angebracht wurden. Sie zeigen Ausschnitte aus dem Leben Beethovens in Pastellfarben. Der immerwährende Kalender wird auch über das Jahr 2020 hinaus genutzt werden können.

Der Kalender kombiniert die künstlerische Darstellung authentischer Ereignisse aus Beethovens Leben in Bonn und Beethoven-Zitaten. Der Vorsitzende des Vereins Bürger für Beethoven Stephan Eisel sagte dazu: „Der Kalender gehört zu unserer 2020-Aktivitäten, die dem Anspruch „bürgernah und nachhaltig” gerecht werden sollen. Deshalb ist es ein „immerwährender” Kalender, dass heißt er kann nicht nur 2020 benutzt werden, sondern auch in den Jahren danach und behält auch nach dem Jubiläum seine Aktualität.”

Gestaltet wurde er von dem Künstler Andreas Trautwein. Andreas Trautwein wurde 1951 als Sohn deutscher Eltern in der kasachischen Steppe geboren und studierte Kunst und Gestaltung in der Stadt Urals, wo er bis 1994 auch das Kulturhaus leitete. Im gleichen Jahr übersiedelte er mit seiner Familie nach Deutschland und arbeitet heute als freischaffender Künstler in Sankt Augustin. Die Idee, einen Kalender „Der Bonner Beethoven” zu gestalten, begleitete ihn schon lange, da er sich mit dem Thema Beethoven seit Jahren in vielen künstlerischen Arbeiten beschäftigt. Die Zeichnungen von Andreas Trautwein greifen viele Details aus Beethovens Leben auf. Dazu trug Stephan Eisel passende Beethoven-Zitate zusammen und ergänzte wichtige biografische Daten. Die Nutzer haben die Möglichkeit eigene Gedanken, wichtige Daten und Ereignisse in die Kalenderzeilen einzutragen.

Aufgrund der Corona-Pandemie fand der Termin zur Überreichung des Kalenders ohne Pressevertreter und unter Berücksichtigung der Vorgaben der Corona-Schutzverordnung statt. Bei dem Exemplar, das in der Musikschule angebracht wurde, trug Bürgermeister Klaus Schumacher die Gründung Sankt Augustins ein.

Erhältlich ist der originelle Bonner Beethoven-Kalender als Print-Version im Shop des Bonner Beethoven Hauses in der Bonngassse zum Preis von 14,90 € oder bei Veranstaltungen der BÜRGER FÜR BEETHOVEN.

Quelle: Siegburgaktuell