1. Home
  2. Rhein-Sieg-Kreis
  3. Herbstaktion Bewegung: Gratis radeln mit RSVG-Fahrrädern
Herbstaktion Bewegung: Gratis radeln mit RSVG-Fahrrädern
0

Herbstaktion Bewegung: Gratis radeln mit RSVG-Fahrrädern

0

#RheinSiegKreis #Fahrrad

Als Ansporn für alle, auch über den Sommer hinaus aktiv mobil zu sein, gibt es im Oktober ein besonderes Angebot: Vom 16. bis 29. Oktober 2023, kann 30 Minuten mit den RSVG-Rädern gratis geradelt werden (ausgenommen Lastenräder). Nach Ablauf der halben Stunde gelten die regulären Tarife des Verkehrsunternehmens.

Wer noch nicht RSVG-Bike-Kund:in ist, kann dazu einfach die „nextbike“-App herunterladen, sich registrieren, eine Bike-Station aufsuchen und losfahren. Die über 500 Fahrräder sind im gesamten rechtsrheinischen Kreisgebiet an über 100 gekennzeichneten Stationen verfügbar und dienen als flexible und ständig verfügbare Fortbewegungsmöglichkeit, vor allem in Ergänzung zum bestehenden Bus- und Bahnangebot in der Region. Viele Stationen sind an Bahnhöfen, Bushaltestellen oder in deren unmittelbarer Nähe zu finden. 

Neben konventionellen Rädern – auch Bio-Bikes genannt – stehen in den Flächengemeinden und dort, wo es etwas bergiger wird, auch Pedelecs (besser bekannt als E-Bikes) zur Verfügung. Da hier die Haltestellendichte in der Regel etwas geringer ist und die Busse auch seltener fahren, gibt es ganz speziell für die Zielgruppe der Pendler einen besonderen Tarif: Mit dem Übernacht-Tarif können die Elektro-Räder vom Ausleihort mit nach Hause genommen werden und müssen erst am nächsten Morgen wieder zu einer Station gebracht werden. 

Der Tarif gilt von 17 bis 8 Uhr des Folgetages und kostet pauschal drei Euro bzw. für VRS-Chipkarten-Inhaber:innen zwei Euro. 

In diesem Sommer wurden die Leihräder rechts und links des Rheins im Kreisgebiet so viel genutzt wie noch nie seit Bestehen des Angebotes. „Mit der Aktion möchten wir nicht nur weitere Nutzer*innen auf das Angebot aufmerksam machen und neue Kundinnen und Kunden gewinnen, sondern ebenfalls erreichen, dass das Radfahren auch in den Wintermonaten als Mobilitätsalternative in den Fokus rückt“ sagt Tim Hahlen, Dezernent für Verkehr und Mobilität beim Rhein-Sieg-Kreis und Initiator der Aktion.

Quelle: Stadt Troisdorf

Bildunterschrift: Eine Woche kostenlos für 30 Minuten radeln.