Home Hennef Hennef ist weiter Fairtrade-Town
Hennef ist weiter Fairtrade-Town
0

Hennef ist weiter Fairtrade-Town

0

Hennef ist und bleibt Fairtrade-Town. „Durch ihr Engagement für den fairen Handel vor Ort nimmt die Stadt Hennef eine Vorreiterrolle ein. Die setzt ein konkretes Zeichen für eine gerechtere Welt, indem Hennef dazu beiträgt, dass durch faire Handelsbeziehungen den benachteiligten Produzentengruppen im Süden zu einem verbesserten Einkommen verholfen wird“, heißt es im Text der von Dieter Overath, Geschäftsführer des TransFair e.V., unterzeichneten Urkunde. Bürgermeister Klaus Pipke nahm sie von Annette Flinterman, Leiterin des Arbeitskreises Fairer Handel der Lokalen Agenda 21, in Empfang.

Der Arbeitskreis plant und organisiert Aktionen rund um den Fairen Handel. Ein Überblick über die Aktionen findet man unter https://www.agenda21-hennef.de/index.php/fairtrade. Vorsitzende der Lokalen Agenda 21 ist Regina Osterhaus-Ehm, koordiniert wird die Arbeit mit dem Umweltamt der Stadt Hennef. Den Titel Fairtrade-Town trägt Hennef seit dem 14. Juni 2012, er wird alle zwei Jahre erneuert, sofern die nötigen Kriterien in der Stadt weiterhin eingehalten werden.

Bild:

Bürgermeister Klaus Pipke und Annette Flinterman, Leiterin des Arbeitskreises Fairer Handel der Lokalen Agenda 21

Quelle: Stadt Hennef