Home Sankt Augustin Grundsteinlegung für die neue Seniorenresidenz
0

Grundsteinlegung für die neue Seniorenresidenz Quelle: Stadt Sankt Augustin

0

Schneller als der Bauherr reagieren konnte, waren die Mitarbeiter auf der Baustelle der neuen Seniorenresidenz in Sankt Augustin am Werk. Zwischen Lidl und dem Bahnhof ragen schon einige Etagen aus dem Boden und schließen dort die Baulücke an der Bonner Straße. Im Januar 2014 wurde der Bauantrag gestellt, im Juni wurde die Baugenehmigung erteilt und Mitte 2017 sollen bereits die ersten Bewohner einziehen können.

Höchste Zeit für die Grundsteinlegung. Nach ihren kurzen Ansprachen, von Pastorin Almut van Niekerk und Pater Devis Don Wadin wurde die obligatorische Zeitkapsel mit Tageszeitungen, Informationen zum Gebäude, Münzen und einem Kreuz, gefüllt und von Bürgermeister Klaus Schumacher, Werner Brungs, Geschäftsführer Bonifatius Seniorenresidenz, und Dirk Brand, Geschäftsführer der Residenz-Gruppe Bremen, in den Grundstein eingemauert. Thomas Lueg, der künftige Einrichtungsleiter will in dem neuen Gebäude einen Ort der Wärme und Geborgenheit schaffen, versicherte er den Gästen bei der Grundsteinlegung.

Insgesamt 43 Wohneinheiten mit zwei sowie drei Räumen und 80 Pflegeplätze werden in der Residenz, verteilt auf den sechs oberen Etagen, entstehen. Im Untergeschoss ist der Eingangsbereich mit Lichtkuppel. Außerdem sind dort ein Friseur, Personal- und Lagerräume sowie Büros. Insgesamt betragen die Baukosten 16 Millionen Euro.

Bürgermeister Klaus Schumacher wünscht sich für die künftigen Bewohner angenehme Lebensbedingungen, getreu dem Motto des Altersforschers Prof. Dr. Ernst Jokl. “Nicht nur dem Leben Jahre, sondern den Jahren Leben zufügen.”