Home Lohmar Gemeinsam den Advent gefeiert – Die ökumenische Adventsfeier der Kirchen war wieder ein voller Erfolg
Gemeinsam den Advent gefeiert – Die ökumenische Adventsfeier der Kirchen war wieder ein voller Erfolg Quelle: Stadt Lohmar
0

Gemeinsam den Advent gefeiert – Die ökumenische Adventsfeier der Kirchen war wieder ein voller Erfolg Quelle: Stadt Lohmar

0

Über 300 Seniorinnen und Senioren aus Lohmar Ort sind der Einladung der katholischen und der evangelischen Kirche sowie der Stadt Lohmar gefolgt, um gemeinsam den Advent zu feiern. Ein Organisationsteam aus beiden Pfarrern, den Gemeindebüros und der Stadtverwaltung hatte auch dieses Jahr die Feier ausgerichtet. Das Programm gestalteten das Lohmarer Blasorchester, ein Gitarrenensemble und die Mundartgruppe der Musik- und Kunstschule sowie der Chor der Villa Friedlinde FRICHOLO. Begleitet wurde die Gesamtveranstaltung wie seit Jahren schon von Klaus Hugger, der das Publikum mit Live-Musik unterhielt.

Die Moderation übernahm der evangelische Pfarrer Jochen Schulze. Begrüßt wurden die Gäste vom stellvertretenden Bürgermeister Guido Koch, der sich in seiner Ansprache über die große Teilnehmerzahl freute. Ein großes Lob und Dank ging an die zahlreichen Ehrenamtlichen, die diese Feier ermöglichen: Der Service wurde von Kräften der Kirchen, Konfirmationskindern und – in diesem Jahr als Premiere – von elf Freiwilligen des Abiturjahrgangs des Lohmarer Gymnasiums übernommen.
Nach rund drei Stunden Geselligkeit verließen die Gäste mit lobenden Worten an die Hilfskräfte die Jabachhalle, um dann auch noch ein zweites Mal den Service der Freiwilligen Feuerwehr in Anspruch zu nehmen, die eine Fahrdienst für die Feiernden eingerichtet hatten. Der schöne Brauch, „örtlich für die Nachbarschaft“ Seniorenadventfeiern auszurichten wird neben Lohmar-Ort auch in Wahlscheid vom Verschönerungsverein Wahlscheid (VVW), in Scheiderhöhe vom Gymnastikverein, in Honrath vom Ernteverein Donrath und in Breidt vom TSF Krahwinkel-Breidt gelebt. Allen Ausrichtern wird an dieser Stelle ausdrücklich für Ihr Engagement gedankt.