Home Troisdorf Gelungene Überraschung des Vorstandes zum 11. im 11.
Gelungene Überraschung des Vorstandes zum 11. im 11.
0

Gelungene Überraschung des Vorstandes zum 11. im 11.

0

#troisdorf

Hiobsbotschaften gab es ja wahrlich reichlich, sowohl privat, als auch für das karnevalistische Treiben zum Sessionsauftakt: momentaner Lock Down, Absage Ochsenball usw. Da müssen wir als Kontrast ein positives Zeichen setzten, dachte sich der Vorstand des Hoofe. Die zündende Idee war schnell geboren und in die Tat umgesetzt: wir überraschen unsere Mitglieder mit einem Päckchen für die Einmann/-frau-Feier zu Hause!

Pünktlich zum 11. im 11. waren alle Mitglieder mit einem Päckchen versorgt, doch was war in dem Päckchen, was braucht man für solche eine Feier im stillen Kämmerlein? Inhaltsangabe: eine Flasche Kölsch, ein Schnäpschen, ein Tütchen Konfetti (übrigens in den 7 Farben der städtischen Karnevalsvereine gehalten) und natürlich eine rote Nase, eben die karnevalistische Notausrüstung! Zusätzlich, klein, aber fein und eigentlich der Anlass der Aktion, der diesjährige Sticker. Natürlich der diesjährigen Sessionslaune angepasst. Ein einzelner Narr mit rot-weisser Mütze, aber hoffnungsvoll Daumen hoch, im Konfettiregen. Darunter der Schriftzug, modern mit Hashtag (#), „#Heimschunkler“!

Die Mitglieder zeigten sich hocherfreut über die gelungene Überraschung, das Zusammengehörigkeitsgefühl lebt trotz schwieriger Zeiten noch im Hoofe!

PS: Der Sticker wird vom Hoofe für 3,50 Euro in dieser Session angeboten; Anfrage an kontakt@hoofe-loor.de

Quelle: Stadt Troisdorf