Home Hennef Gebäudeschriftzug der Kopernikus-Realschule abmontiert
0

Gebäudeschriftzug der Kopernikus-Realschule abmontiert Quelle: Rhein-Sieg-TV

0

Realschule Hennef: Gebäudeschriftzug abmontiert

Es ist vollbracht. Die Buchstaben sind abmontiert. Jetzt können sie versteigert werden. Mitte Juni hatten die Mitarbeiter vom städtischen Baubetriebshof den Schriftzug der Kopernikus-Realschule, deren Geschichte ende Juni endet, vom Gebäude entfernt. Bürgermeister Klaus Pipke und der Beigeordnete Martin Herkt übergaben die Buchstaben an die Schulleiterin Iris Zillinger und die verbliebenden Schülerinnen und Schüler. Die Schülervertretung wird diese während des Abschlussfestes am 30. Juni verlosen. Der Erlös kommt der Kinder und Jugendstiftung Hennef zugute.

Am 29. Juni werden die letzten Realschüler feierlich aus der Schule entlassen, und am Samstag, dem 30. Juni, wird sich die Schule mit einem Festakt, einem ehemaligen Treffen und einer Party für immer verabschieden. Rund 2.300 Teilnehmerinnen und Teilnehmer haben sich für das Fest angemeldet.

Zum Abschluss des Festaktes wird die Schule symbolisch an die Gesamtschule übergeben, die Realschule trägt sich ins goldene Buch der Stadt ein und alle Teilnehmer lassen Luftballons mit dem Schullogo und dem Abschlussmotto fliegen.