Home Siegburg Fahrerflucht nach “Abwurf”
Fahrerflucht nach “Abwurf”
0

Fahrerflucht nach “Abwurf”

0

Siegburg. Keinen Schummeldiesel, aber ein VW-Bobbycar mit minimaler Beinfreiheit für den erwachsenen Fahrzeugführer jubelten die Karnevalisten dem Bürgermeister bei dessen finaler Rathausverteidigung unter. Es kam, wie es kommen musste. Huhn stürzte, die Narren, die einen treuen Wegbegleiter mit weitaus kürzeren Extremitäten ans Steuer ihres Kinderautos gesetzt hatten, triumphierten. Da blieb dem Stadtoberhaupt nur die Flucht aus dem Amt.

Quelle: Kreisstadt Siegburg