1. Home
  2. Siegburg
  3. Fachvortrag, 27.09.2022 | Digitalisierung – Frühkindliche Bildung – Kompetenz
Fachvortrag, 27.09.2022 | Digitalisierung – Frühkindliche Bildung – Kompetenz
0

Fachvortrag, 27.09.2022 | Digitalisierung – Frühkindliche Bildung – Kompetenz

0

#siegburg #murkel #digitalisierung #Fthenakis

Fachvortrag und Diskussion mit Prof. Dr. Wassilios E. Fthenakis am 27. September 2022 um 19.30 Uhr in der Aula des Anno-Gymnasiums Siegburg.

Wie die Zukunft für unsere Kinder aussehen wird, kann heute niemand vorhersagen. Kinder, die heute in die Kita aufgenommen werden, werden erst ca. 2040 ihre Ausbildung beenden. Welchen Anforderungen werden sie in Zukunft begegnen? Nur eins scheint sicher, es wird anders sein als heute. 

Was heißt das für die Gestaltung von Bildungsprozessen? Können wir an pädagogischen Konzepten aus dem letzten Jahrhundert festhalten oder müssen wir Bildung neu denken? 

Nicht erst seit den Corona-Lockdowns wird das Thema Digitalisierung in der Bildung engagiert diskutiert. Auch in der Elementarpädagogik wird digitale Kompetenz als Bildungsbereich immer stärker in den Vordergrund gestellt.

Die Elterninitiative Murkel e.V. in Siegburg, Trägerin des Deutschen Kita Preises, hat in den letzten Jahren eine moderne Infrastruktur aufgebaut, die es ermöglicht, in allen Räumen über eine stabile WLAN-Verbindung miteinander zu kommunizieren. Den Fachkräften wurden Laptops zur Verfügung gestellt und für alle Bereiche wurden Tablets angeschafft, die von Kindern und Fachkräften genutzt werden können. Sie werden z. B. zum Vorlesen mehrsprachiger Bilderbücher oder die Portfolioarbeit eingesetzt. Demnächst wird eine Kita App eingeführt, die sowohl die Verwaltung als auch die Dokumentation umfassen wird. Auch die Elternkommunikation ist ein wesentlicher Bestandteil dieser App, da sie sogar ermöglicht in Echtzeit über Sprachgrenzen hinweg zu kommunizieren.

Im Raum stehen Fragen wie z. B.: Sollen die Kinder in der Kita ihre Zeit nicht besser mit Spielen in der Natur verbringen als vor Bildschirmen? Soll digitale Bildung die analoge Bildung ersetzen oder ergänzen? Welchen zusätzlichen Nutzen bringen digitale Geräte in der Kita?

Um solche und ähnliche Fragen zu beantworten und Anregungen für einen gelingenden Umgang mit den Herausforderungen des digitalen Zeitalters vorzustellen, konnte die Elterninitiative Murkel e.V. den renommierten Bildungsforscher Prof. Dr. Wassilios E. Fthenakis für einen Vortragsabend gewinnen. Er ist seit vielen Jahren mit der Erforschung frühkindlicher Bildungsprozesse beschäftigt und engagiert sich auch nach seiner Emeritierung weiter in diesem Bereich. In den letzten Jahren hat er sich verstärkt dem Thema Digitale Kompetenz zugewandt und dazu im Auftrag des bayerischen Staatsministeriums für Familie, Arbeit und Soziales eine vierbändige Dokumentation herausgegeben. 

Nach einem Grußwort von Heinz Walter Pütz, dem Leiter des Jugendamtes in Siegburg und einer kurzen Vorstellung wird Prof. Dr. Fthenakis die Ergebnisse seiner neuesten Forschungsarbeiten zum Thema digitale Bildung in der Elementarpädagogik vorstellen. Zum Abschluss haben die Zuhörer die Möglichkeit, mit dem Referenten über seine Vorschläge zu diskutieren.

Wir freuen uns auf einen interessanten und kontroversen Abend und laden alle interessierten Fachkräfte, Multiplikatoren, politischen Entscheidungsträger und Eltern zur Teilnahme ein.

Eintrittskarten zum Preis von 15 € (12 € p. P. für Gruppen ab 5 Personen und 10 € für Auszubildende und Studierende) können unter der Mailadresse veranstaltungen@murkelnet.de oder der Telefonnummer 02241 9710263 reserviert werden. An der Abendkasse kosten die Karten 18 €. Aktuelle Informationen finden Sie auf der Homepage der Elterninitiative Murkel e.V.: https://www.murkelnet.de