1. Home
  2. Sankt Augustin
  3. Erweiterungsneubau Rhein-Sieg-Gymnasium
Erweiterungsneubau Rhein-Sieg-Gymnasium
0

Erweiterungsneubau Rhein-Sieg-Gymnasium

0

#SanktAugustin #RheinSiegGymnasium

Sankt Augustin – Am 20.12.2022 wurde die Baugenehmigung für den Erweiterungsneubau des Rhein-Sieg-Gymnasiums erteilt. Nun freuen sich Stadt und Schule auf die nächsten Schritte.

Mit der Rückkehr von G8 zu G9 und der beschlossenen Erweiterung um einen weiteren Zug hin zu einem fünfzügigen Gymnasium besteht am Rhein-Sieg-Gymnasium zusätzlicher Raumbedarf. Er soll in einem Erweiterungsneubau in unmittelbarer Umgebung zu den Bestandsgebäuden der Schule auf dem Grundstück der ehemaligen Containerklassen an der Grantham-Allee realisiert werden.

Der mäandernde Entwurf des Architekturbüros Rumpf aus Andernach ist barrierefrei und führt das Fachraumkonzept des Rhein-Sieg-Gymnasiums fort. Er beinhaltet die Fachbereiche Biologie, Informatik und Sprachen. Zusätzlich wird ein Lerncluster für die fünften Klassen angeboten. Die einzelnen Fachbereiche öffnen sich zu Lernlandschaften, die als Orte für Team- und Gruppenarbeiten, zur Kommunikation, zur Umsetzung innovativer pädagogischer Konzepte, aber auch als Rückzugbereiche fungieren. Die geplante Mensa mit einer cook-and-hold-Verpflegung ist für circa 100 Personen konzipiert und kann auch für kleine schulische Veranstaltungen genutzt werden.

Auf dem teils zwei-, teils dreigeschossigen Baukörper ist auf dem niedrigeren Gebäudeteil ein Dachgarten geplant, der in direkter Verbindung zum Fachbereich Biologie steht und Versuchsfelder, Hochbeete und Freiunterrichtsbereiche bietet. Neben dem Dachgarten wird auch die zweite Dachfläche als Gründach ausgebildet. Auf dieser circa 500m² großen Fläche wird eine Photovoltaikanlage installiert. Ökologische und nachhaltige Aspekte werden nicht nur bei der Gebäudehülle in Dach und Fassade berücksichtigt, sondern auch bei der Gebäudetechnik und der Materialwahl für den Innenraum, beispielhaft sei hier die Wärmerückgewinnung der flächendeckenden Lüftungsanlage genannt.

Das Gebäude wird mittig über einen sich zum Zentrum öffnenden Hof erschlossen, an dem auch die Mensa mit Freisitzmöglichkeit positioniert ist. Zusätzlich entsteht ein zweiter ruhiger Atriumhof am Cluster der fünften Klassen.

Zur Zeit befindet sich das Projekt in der Ausführungsplanung, nach aktuellem Planungsstand ist der Baubeginn für den Spätsommer 2023 avisiert und die Inbetriebnahme zum Schuljahr 2026/2027. Das Budget des circa 5.700m² großen Erweiterungsneubaus, inklusive Dachgarten und Raumoptimierungen im Bestandsschulgebäude, liegt bei circa 25 Mio. Euro.

Bild: 1. Lageplanskizze zur städtebaulichen Einbindung (Rumpf Architekten und Ingenieure)
2. Isometrische Skizze aus der Nordost-perspektive, blickend aus Richtung Technisches Rathaus (Rumpf Architekten und Ingenieure)
3. Technische Zeichnung, Nordansicht aus der Genehmigungsplanung (Rumpf Architekten und Ingenieure)

Quelle: Stadt Sankt Augustin