Home Rhein-Sieg-Kreis Erster Spatenstich für den Breitbandausbau
0

Erster Spatenstich für den Breitbandausbau Quelle: Rhein-Sieg-Kreis

0

Der flächendeckende Ausbau des Breitbandnetzes an Rhein und Sieg kann endlich starten! Der Rhein-Sieg-Kreis gehört damit zu den ersten Kreisen in NRW, die von den aktuellen Förderprogrammen profitieren.

Landrat Sebastian Schuster und Kreiswirtschaftsförderer Dr. Hermann Tengler geben heute gemeinsam mit Dr. Catharina Friedrich, Leitung Regionalzentrum Sieg der innogy/Westnetz GmbH, und Timo von Lepel, Geschäftsführung NetCologne GmbH, sowie weiteren Vertreterinnen und Vertretern aus Verwaltung und Politik mit dem ersten Spatenstich den offiziellen Startschuss für den langersehnten Breitbandausbau.

Sebastian Schuster erklärt welche Bereiche im Rhein-Sieg-Kreis von dem Ausbau des Breitbandnetzes profitieren.

Schnelles Internet ist gerade in Zeiten der Globalisierung und voranschreitenden Digitalisierung ein wichtiger Standortfaktor. Der jetzt beginnende Netzausbau ist damit ein wichtiger Schritt zur Schaffung und Wahrung gleichwertiger Lebensbedingungen im ländlichen Raum.

Los geht es nun mit dem ersten Abschnitt im östlichen Rhein-Sieg-Kreis, für den der Bundesfördermittelgeber einen vorzeitigen Baubeginn bewilligt hat: Die innogy/Westnetz GmbH wird gemeinsam mit der NetCologne GmbH die unterversorgten Bereiche der Kommunen Much, Ruppichteroth und Windeck mit einem leistungsfähigen Breitbandnetz ausstatten.