Home Siegburg Entscheidung gefallen
Entscheidung gefallen
0

Entscheidung gefallen

0

#siegburg

 Grünes Licht für das Kaiser Carré gab der Siegburger Stadtrat in seiner fast dreieinhalbstündigen Sitzung gestern Abend im Rhein Sieg Forum. Mehrfach hatte sich der städtische Planungsausschuss zuvor mit dem Bauprojekt (Gewerbe und Wohnen) an der Ecke Kaiserstraße/Cecilienstraße beschäftigt, unter anderem mit den Anpassungen des Technikgebäudes vis-a-vis der AOK.  

Ferner beschlossen die Stadtverordneten einen verkaufsoffenen Sonntag am 3. Oktober anstelle der Sonntagsöffnung zum Stadtfest Ende August. Das Fest fällt coronabedingt aus. Drei Namen nahm das Gremium in die engere Wahl, als es um die Taufe des Vorplatzes zum Rhein Sieg Forum ging. Die meisten Stimmen erhielt “Platz der Begegnung”, gefolgt von “Hartmurt-de-Corné-Platz” und “Ilse-Fröhlich-Platz”. siegburgaktuell hatte im Vorfeld die Siegburgerinnen und Siegburger um ihre Ideen gebeten, knapp 200 Vorschläge trafen ein.  
   
Zudem gab es eine Premiere: Erstmals wurde eine Ratssitzung live im Internet übertragen. Dies wird auch bei den beiden weiteren Sitzungen in diesem Jahr praktiziert. Mit den gemachten Erfahrungen wird dann final entschieden, ob die Übertragung zur Dauereinrichtung wird. Die erste Resonanz fiel durchweg positiv aus. Nach der Geschäftsordnung des Rates steht die Aufzeichnung der kompletten öffentlichen Sitzung nun 28 Tage unter www.siegburg.de zur Verfügung. Foto:Screenshot.

Quelle: Siegburgaktuell