Home Siegburg Ein Baum für jedes Mitglied – VR-Bank pflanzt 3.000 Setzlinge in Siegburg
0

Ein Baum für jedes Mitglied – VR-Bank pflanzt 3.000 Setzlinge in Siegburg

0

Bäume liefern uns Menschen Sauerstoff, den wir zum Leben brauchen.
Weil weltweit täglich unzählige Bäume gefällt und Wälder abgeholzt werden, ist es umso wichtiger, für einen Ausgleich zu sorgen.

Grund genug für die VR-Bank Rhein-Sieg aktiv zu werden und zusammen mit Gerhard Pohl vom Regionalforstamt Rhein-Sieg-Erft zur Pflanzaktion in den Stadtwald Siegburg zu einem Pressetermin zu laden.

Für den laut Forstamt ,,speziellen Standort” wurden die Hauptbaumart Stieleiche und als Beimischung die Hainbuche ausgewählt, da die Stieleiche dort standortsgerecht ist. Die im Siegburger Stadtwald verdichtete tiefere Bodenschicht kann von der Wurzel der Stieleiche durchdrungen werden. Sie dringt dort in tiefere, sauerstoffarme Bodenschichten vor und erschließt diese, was den meisten anderen Baumarten nicht möglich ist.
Die bisherige Baumart Fichte ist in den beiden Sommern 2018 und 2019 regelrecht vertrocknet. Auf diesem wechselfeuchten Standort, der von der Fichtenwuzel nicht tief genug erschlossen werden konnte, endete die Durchwuzelung bei einer Tiefe von ca. 20-25 cm. Als Folge dessen hatte dann der Borkenkäfer leichtes Spiel und hat sich dort zusätzlich ausgebreitet und die stark geschwächten Fichten befallen.
Umso besser, dass dort nun 2.500 neue Stieleichen und 500 Hainbuchen wachsen werden. Bei den Setzlingen handelt es sich um dreijährige Pflanzen mit einer Größe von rund 120 bis 150 cm. Für die gesamte Aktion inklusive Pflanzlohn und notwendiger Vorarbeiten für den ,,Mitgliederwald” investiert die VR-Bank Rhein-Sieg 7.000 Euro.

Quelle: VR-Bank Rhein-Sieg / Rhein-Sieg-TV