Home Siegburg Dreieinhalb Tonnen am Haken
Dreieinhalb Tonnen am Haken
0

Dreieinhalb Tonnen am Haken

0

Dreieinhalb Tonnen Gewicht bringt der Kern des Magnetresonanztomographen, kurz MRT, der bislang im Helios Klinikum genutzt wurde, auf die Waage. Um Platz für ein neues Gerät zu schaffen, wurde das medizinische Großgerät in den zurückliegenden Tagen Stück für Stück abgebaut. Alles, was durch die Tür passte, wurde herausgetragen und weggeschafft. Für den Abtransport des Herzstücks brauchte es jedoch einen Kran: Sicher am Haken hängend, schwebte das Schwergewicht über die Baustelle des Krankenhauses zum bereitstehenden Transporter.

Nach der Renovierung des Kellerraums wird das neue MRT, das nicht nur größer und schneller ist, sondern auch über eine höhere Bildqualität verfügt, am Dienstag, 8. September, geliefert. Dafür ist eine erneute Sperrung der Humperdinckstraße notwendig.

Quelle: Siegburgaktuell