Home Troisdorf Der etwas andere Weihnachtsmarkt: Festliche Stimmung auf Burg Wissem
Der etwas andere Weihnachtsmarkt:  Festliche Stimmung auf Burg Wissem Quelle: Stadt Troisdorf
0

Der etwas andere Weihnachtsmarkt: Festliche Stimmung auf Burg Wissem Quelle: Stadt Troisdorf

0

Schon zum 17. Mal findet der aparte Weihnachtsmarkt auf Burg Wissem statt. Burghof‚ Burgallee und Remise werden wieder festlich geschmückt sein. Prasselndes Feuer taucht das Festgelände in romantisches Licht und es duftet adventlich. Die besondere stimmungsvolle Atmosphäre verzaubert Jung und Alt jedes Jahr auf’s Neue.

Von Trompeten über Weihnachtslieder bis zu Gospel und Krippenspiel wird an drei Tagen ein facettenreiches Bühnenprogramm für die ganze Familie geboten. In diesem Jahr werden auch wieder Verkaufsbuden auf der Burgallee stehen, um das Angebot im Burghof noch zu erweitern. In der Remise findet man Kunst und Kunsthandwerk.

Insgesamt bieten ca. 90 liebevoll dekorierte Verkaufsstände in gemütlichem Ambiente weihnachtliche Artikel und überraschende Geschenkideen an. Schmuck, Lederwaren, Holz- und Filzobjekte, Krippen und mehr gehören dazu. Der etwas andere Weihnachtsmarkt auf Burg Wissem findet statt

von Freitag bis Sonntag, 14. bis 16. Dezember 2018, Freitag von 14 bis 21 Uhr, Samstag von 11 bis 21 Uhr, Sonntag von 11 bis 19 Uhr auf Burg Wissem, Burgallee, Troisdorf-Mitte.

Vize-Bürgermeister Rudolf Eich wird den Markt am Freitagabend um 18 Uhr im Burghof eröffnen, auch in diesem Jahr traditionell begleitet vom Nikolaus und musikalisch unterstützt durch den Kinderchor der Katholischen Grundschule Schlossstraße.

Immer wieder begegnet den Kindern der Nikolaus, der sogar eine Sprechstunde anbietet. Es gibt eine wärmende Feuerstelle im Burghof und Märchenstunden auf der Bühne. Die Kinderstiftung Troisdorf macht eine Luftballonaktion, die Kreativ-Werkstatt eine Kunstausstellung und eine Kerzenaktion. Die Stelzenläufer von Pantao werden nicht nur die Kinder in ihren Bann ziehen.

Veranstalter ist die Stadt Troisdorf, tatkräftig unterstützt durch die Kreativ-Werkstatt Troisdorf, die ihren Sitz auf Burg Wissem hat. Die Burgallee ist gesperrt. Das Festgelände ist mit den Buslinien 501, 503 und 508 bis Haltestelle Ursulaplatz zu erreichen, Linie 506 bis Römerstraße.

Parkplätze findet man auf dem Parkplatz in der Carl-Diem-Straße sowie in den Parkhäusern Forum, Einfahrt Kirchstraße, im Kaufland, Einfahrt Willy-Brandt-Ring, im Parkhaus am Bahnhof, Einfahrt Poststraße, im Parkhaus der Galerie Troisdorf, Einfahrt Wilhelmstraße, und Parkhaus Stadthalle.

Mehr Infos unter www.troisdorf.city/weihnachtsmarkt. Die Stadt und die Kreativ-Werkstatt wünschen viel Vergnügen beim Festprogramm für Weihnachten auf Burg Wissem.

 

Das Bühnenprogramm im Burghof:

Freitag, 14. Dezember 2018

18 Uhr Chor der KGS Schlossstraße und Eröffnung durch Vize-Bürgermeister Rudolf Eich und den Nikolaus

18.30 Uhr Chor der KGS Schlossstraße

19.15 Uhr Pop und Soul mit Karo Fruhner

 

Samstag, 15. Dezember 2018

12.30 Uhr Alexandre Zindel spielt die Elektroharfe

14 Uhr „Sprechstunde“ des Nikolaus

15 Uhr „Drachenfelser Brass“ Bläserquartett

16.15 Uhr Krippenspiel des Vereins KinderKulturWelt

17 Uhr Gospel und Soul mit „Out of Many One“

18.30 Uhr Musik mit „Das dynamische Duo“

 

Sonntag, 16. Dezember 2018

12 Uhr Märchen mit Erzählerin Griseldis

13 Uhr Jazz mit der Big Band TroJazz Troisdorf

14 Uhr Märchen mit Erzählerin Griseldis

15 Uhr Sänger Nils Christopher mit eigenen Songs

17 Uhr Operntenor Louis Gentile

18 Uhr Mitsingkonzert mit Louis Gentile

19 Uhr Kerzenaktion der Kreativ-Werkstatt Troisdorf