Home Siegburg Den ELTERN-Sonderpreis nach Siegburg holen
Den ELTERN-Sonderpreis nach Siegburg holen Quelle: Familienzentrum NRW | Kinderhaus 1 des Murkel e.V.
0

Den ELTERN-Sonderpreis nach Siegburg holen Quelle: Familienzentrum NRW | Kinderhaus 1 des Murkel e.V.

0

Jetzt das Familienzentrum des Murkel e.V. Kinderhaus I unterstützen, abstimmen und eine Reise nach Berlin gewinnen!

Das Murkel-Kinderhaus 1 in Siegburg gehört zu den 10 Finalisten des Deutschen Kita-Preises 2019. Jetzt braucht es die Mithilfe der SiegBürger: Ab sofort können sich Interessierte unter www.eltern.de darüber informieren, was die Arbeit des Familienzentrums des Murkel e.V. Kinderhaus I so besonders macht: In zehn Kurzfilmen werden hier alle Finalisten der Kategorie „Kita des Jahres“ vorgestellt. Wer die Einrichtung aus Siegburg unterstützen möchte, sollte hier im Rahmen eines bundesweiten Online-Votings auch gleich seine Stimme für die Kita abgeben. Denn die Kita, die hier bis 6. Mai die meisten Stimmen sammeln kann, wird eine Woche später auf der Preisverleihung in Berlin mit dem ELTERN-Sonderpreis geehrt: Ein Jahr lang erhält die betreffende Kita ein von der Redaktion des ELTERN-Magazins zusammengestelltes Überraschungspaket mit Kinderbüchern. Im Laufe des Jahres entsteht so eine ansehnliche Bibliothek, mit Klassikern und Neuerscheinungen zum Vorlesen, Blättern, Bilder anschauen und für allererste Leseübungen. Und auch die Teilnehmenden des Online-Votings können gewinnen: Unter allen Abstimmenden verlosen die Verantwortlichen eine viertägige Reise für zwei Personen zur Preisverleihung nach Berlin.

Unabhängig vom Ausgang des Online-Votings hofft das Familienzentrum des Murkel e.V. Kinderhaus I gemeinsam mit den anderen neun Finalisten auf eine der fünf Auszeichnungen in der Kategorie „Kita des Jahres“. Die erstplatzierte Einrichtung kann sich über 25.000 Euro freuen, vier Zweitplatzierte erhalten jeweils 10.000 Euro. Ob das Familienzentrum des Murkel e.V. Kinderhaus I hier erfolgreich sein wird, entscheidet eine unabhängige 18-köpfige Jury. Alle Auszeichnungen werden am Abend des 13. Mai im Berliner Tempodrom vergeben.

Der Deutsche Kita-Preis wird auf Initiative des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend (BMFSFJ) und der Deutschen Kinder- und Jugendstiftung vergeben. Die Heinz und Heide Dürr Stiftung, die Karg-Stiftung, das Magazin ELTERN, der Didacta-Verband und die Deutsche Weihnachtslotterie sind als Partner mit an Bord. Weitere Informationen finden Interessierte unter www.deutscher-kita-preis.de.

Hier geht es zum Online-Voting: www.eltern.de

Bildquelle: Familienzentrum NRW | Kinderhaus 1 des Murkel e.V.