1. Home
  2. Siegburg
  3. Dankbarkeit, Rührung, Begeisterung
Dankbarkeit, Rührung, Begeisterung
0

Dankbarkeit, Rührung, Begeisterung

0

#siegburg

Junge und ältere Menschen, Familien, gar ganze Schulklassen waren dem Aufruf der Stadtbibliothek im Februar gefolgt. Mit viel Kreativität und Liebe wurden Botschaften an die Bewohner der Seniorenzentren Friedrich-Ebert- und Heinrichstraße gemalt, geschrieben und gebastelt. Der therapeutische Dienst verteilte die Botschaften nach und nach an die Bewohner der beiden Häuser. Große Dankbarkeit, Rührung und Begeisterung waren die Reaktion. Manche konnten es kaum fassen, dass andere Menschen sich für einen Unbekannten so viele Gedanken und so viel Mühe gemacht hatten. Stolz und voller Freude wurden die Briefe und Bilder betrachtet, gelesen, Bekannten und Angehörigen präsentiert oder das Zimmer damit geschmückt.

Einige der Beschenkten haben den Absendern schon geantwortet und selbst Briefe oder Karten auf den Weg gebracht. Auch wenn der therapeutische Dienst die Bewohner nach Kräften unterstützt, ist dies nicht allen möglich, zumal auch nicht immer ein Absender angegeben war. Deshalb ist es der Einrichtungsleitung Ludmila Becker besonders wichtig, allen, die sich an der Aktion beteiligt haben, im Namen der Beschenkten zu danken: „Da hat eine großartige Welle von Freundschaft und Mit-Menschlichkeit unsere Bewohner erreicht und riesige Freude ausgelöst. Jedem Einzelnen, der daran mitgewirkt hat, sagen wir ein ganz herzliches Dankeschön!“

Quelle: Siegburgaktuell