Home Sankt Augustin Campus Niederpleis – Neugestaltung der Außenanlagen
Campus Niederpleis – Neugestaltung der Außenanlagen
0

Campus Niederpleis – Neugestaltung der Außenanlagen

0

#sanktaugustin

Die Bauarbeiten für den ersten Bauabschnitt zur Umgestaltung der Außenanlagen am Campus Niederpleis wurden erfolgreich abgeschlossen. Die ca. 5.500 m² große Fläche zwischen Schulgebäude, Mensa und dem Pleisbach wurde von der Alten Markstraße bis zum südlichen Grundstücksende im Rahmen eines Förderprogramms, umfassend neu gestaltet.

Mitwirkende: Im Jahr 2018 wurde durch das Landschaftsarchitekturbüro Contur 2 ein Freiraumkonzept für den Campus Niederpleis erstellt. Grundlage für die Erstellung des Freiraumkonzeptes sind die Anforderungen und Wünsche der Schulen, die in mehreren gemeinsamen Terminen erarbeitet wurden. Des Weiteren sind die Belange der Feuerwehr, des Hochwasserschutzes, des Baumschutzes und der Betreiber der Gasfernleitungen in die Planung eingeflossen.

Ziele: Ziel dieses Freiraumkonzeptes ist die Anpassung der Außenanlagen an die Anforderungen des modernen Schulbetriebs, insbesondere in Hinblick auf die Gebundene Ganztagsschule und die Barrierefreiheit sowie die Verringerung des Unterhaltungsaufwandes an der maroden Infrastruktur.

Konzept: Das Konzept sieht die barrierefreie Erschließung des Schulgeländes einschließlich aller möglichen Gebäudezugänge sowie der zweiten Rettungswege vor. Beabsichtigt ist die Entwicklung von multifunktionalen Freiräumen mit attraktiven Aufenthaltsbereichen und einem vielseitigen Bewegungsangebot für alle Altersgruppen. Wichtige Wegeachsen und Plätze werden mit Bankelementen, Heckenstrukturen und Bäumen betont.

1. Bauabschnitt: Der erste von insgesamt fünf Bauabschnitten wurde nun im Bereich des Pleisbachs in der Zeit von Juni bis Mitte Dezember 2020 umgesetzt. In diesem Teil des Campus erstreckt sich jetzt, parallel zum Pleisbach, eine Wegeachse von der Alten Marktstraße bis zur südlichen Grenze des Schulgeländes mit einem im Stadtgebiet einmaligen Boulderfelsen im Abschluss. Dieser bildet als markante Skulptur mit verschiedenen Schwierigkeitsgraden nun einen Anziehungspunkt für kletterbegeisterte Schülerinnen und Schüler und Bürgerinnen und Bürger von Sankt Augustin.

Der Eingang zum Hauptgebäude wurde durch eine halbkreisförmige Platzfläche Richtung Pleisbach betont. Runde Sitzbänke und Sitzstufen bieten Möglichkeiten zum Entspannen oder sind Treffpunkte für die Schülerinnen und Schüler und Lehrkräfte. Zusammen mit dem überdachten Pausenhallenbereich ist hier eine Fläche für Klassen- und Schulfeste entstanden.

Eine neue, überdachte, Fahrradstation mit insgesamt 100 Stellplätzen ist zwischen Eingangsplatz und Mensa entstanden. Die Kunsträume haben ein Außenatelier erhalten, das für Unterricht im Freien genutzt werden kann. Die Tischtennisplatten an einen neuen Standort bieten zusätzliche Bewegungsanreize. Der bisher provisorische Abfallplatz auf dem Parkplatz wurde geordnet und eingefriedet.

Kosten: Die Baukosten für den ersten Bauabschnitt betragen ca. 813.000 €, die Planungskosten schlagen mit ca. 100.000 € zu Buche. Die Maßnahme wurde mit Fördermitteln des Bundes aus dem Kommunalinvestitionsförderungsgesetz mit einer Förderquote von 90 % finanziert.

Ausblick: Derzeit werden die Planungsleistungen für den zweiten Bauabschnitt „Rund um die Realschule” zur Umgestaltung der Außenanlagen am Campus Niederpleis EU-weit ausgeschrieben. Die Planung bis zur Ausschreibungsreife soll bis zum Ende des Jahres erfolgen. Die Ausschreibung und Vergabe der Bauleistungen findet dann im ersten Drittel des Jahres 2022 statt, so dass die Bauarbeiten mit Beginn der Sommerferien in der zweiten Jahreshälfte 2022 ausgeführt werden können. Es ist auch bei diesem zweiten Bauabschnitt beabsichtigt, die Maßnahme mit Fördermitteln des Bundes aus dem Kommunalinvestitionsförderungsgesetz mit einer Förderquote von 90 % zu finanzieren.

Quelle: Stadt Sankt Augustin