1. Home
  2. Siegburg
  3. Buon Giorno e benvenuto
Buon Giorno e benvenuto
0

Buon Giorno e benvenuto

0

#Siegburg #HansAlfredKellerSchule

Buon Giorno e benvenuto,

mit diesen Worten wurde die Reisegruppe der Hans Alfred Keller-Schule im italienischen Roseto degli Abruzzi herzlich begrüßt. Im Rahmen des Erasmus-Projektes fand, bei noch sommerlichen Temperaturen, das dritte Treffen aller beteiligten Partnerschulen in der Küstenstadt statt.

Eine Woche lang erlebten die zehn Kinder mit ihren Lehrerinnen Unterricht der besonderen Art. In Workshops arbeitete man gemeinsam mit den italienischen, niederländischen und spanischen Schüler*innen rund um das Thema nachhaltige Landwirtschaft. Der Tagesablauf war so abwechslungsreich mit Programm gefüllt, dass Langeweile keinen Platz hatte. Die freie Zeit verbrachten die Kinder immer zu zweit in den italienischen Familien, wo sie mit großartiger Gastfreundschaft und Herzlichkeit aufgenommen wurden. Auch die Stadt selbst beeindruckte sehr. Direkt am Strand gelegen, konnte sogar noch geplanscht werden. Zudem wurde eine Olivenöl-Mühle besucht, ein Olivenbaum im schuleigenen Garten gepflanzt und Tomaten geerntet.

Im Naturschutzgebiet konnten die Schüler*innen (wie auch auf der Reise nach Spanien im Mai diesen Jahres) weitere Einblicke in die Arbeit von Naturschützern gewinnen. Ein besonderes Highlight war für die Kinder der Besuch der ortsansässigen Eis-Fabrik. Dort durften sie – mit Spezialkleidung ausgestattet – den Produktionsprozess begutachten und natürlich Eis probieren. Qualitätskontrolle muss sein!

Reich beschenkt mit vielen Eindrücken, neuen Erfahrungen und vielfältigen Lernergebnissen trat man nach vielen Umarmungen und Abschiedsküsschen den Heimweg an: 250 km mit dem Reisebus bis Rom und von dort mit dem Flugzeug nach Köln. Dort wurden die Globetrotter freudig von ihren Eltern in die Arme geschlossen.

Nun gilt es, das Gelernte und die Erfahrungen zu Hause am Deichhaus und an der Zange weiterzugeben, denn im Frühjahr 2023 kommen nun Delegationen aller Partner zum Abschlusstreffen nach Siegburg, um zum Thema Upcycling zu arbeiten. Die Vorbereitungen hierfür starten in Kürze.

Quelle: Hans Alfred Keller-Schule